Umfassende Gerüstbauarbeiten am Heidelberger Schloss

RJ Gerüstbau Gerüstbau
Foto: Christian Feist

Heidelberger Schloss: Eines der meist besuchten touristischen Ziele Deutschland, das Heidelberger Schloss, wird denkmalgeschützt im Bestand erhalten. Hierzu sind umfassende Gerüstbauarbeiten notwendig. Die Firma RJ Gerüstbau und Zugangstechnik aus Mannheim ist bisher in mehreren Losen an diesen Arbeiten beteiligt. Beim vorliegenden Auftrag war es notwendig, die talseitige Natursteinmauer mit einem Gerüst SL 100 der Firma Altrad Plettac in Gerüstgruppe 6 einzurüsten sowie den hierdurch versperrten Fußgängerzugang von der Heidelberger Altstadt zum Schloss zu erschließen. Hierzu wurden zwei freistehende Treppentürme aus dem Plettac Fluchttreppensystem sowie 100 m Fußstrecke zwischen dem ersten Treppenturm an der Karlsschanze und dem zweiten Treppenturm am unteren Altan geschaffen. Der im Bild dargestellte Abschnitt zeigt das an der Außenwand des Zeughauses erstellte Gerüst sowie einen Teil der Notgehbahn.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mitarbeiter Kalkulation (m/w/d), Ingolstadt  ansehen
Bauingenieur (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Elektrotechnik, Elmshorn  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen