Anzeige

Vom Bauprogramm überzeugt

Abbruchunternehmen setzt auf Fliegl

Seine ca. 3600 mm langen und 400 mm breiten Aluminium-Auffahrrampen tragen bis zu 10 000 kg Gewicht.

Hengersberg (ABZ). – Vielseitig und lückenlos ist das Leistungsspektrum, das die HE-Bau GmbH & Co. KG ihren Kunden anbietet. Bauunternehmen und Zimmerei erledigen Aufträge im Hoch- und Tiefbau, dem Brückenbau und Hochwasserschutz, übernehmen Abbrucharbeiten, Neu-, An- und Umbauten. Voraussetzung für die vielen verschiedenen Baujobs sind verlässliche und flexibel einsetzbare Nutzfahrzeuge. Deshalb setzt der Allrounder aus Hengersberg (Landkreis Deggendorf, Niederbayern) jetzt auf Fliegl Trailer – mit einem Tandem-Dreiseitenkipper und einem Baustoffanhänger. "Fliegl hatte für unsere Ansprüche die besten Lösungen", so der Inhaber, Diplom-Ingenieur Hans Edmeier. Der Kippanhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 18 000 kg bringt es auf eine Nutzlast von mehr als 13 000 kg. Schüttgüter befördert er genauso wie Baumaschinen und Geräte. Versorgung und Entsorgung: Der Anhänger liefert Baustoffe an und transportiert auf dem Rückweg Bauschutt ab. Seine ca. 3600 mm langen und 400 mm breiten Aluminium-Auffahrrampen tragen bis zu 10 000 kg Gewicht. Werden sie nicht benötigt, können sie im abschließbaren Stauraum unterhalb der Ladefläche schnell und sicher untergebracht werden. Seitenwände und Rückwand aus Stahl sind pendelnd gelagert, klappbar und verfügen über Zentralverriegelung und Bordwandrückzugsfedern. Der Stahlblechboden mit fünf Paar leistungsfähigen Zurrösen zur Ladungssicherung ist besonders robust und belastbar – 4 mm dick, mit einem Brinell-Wert von 400. Das Fahrgestell in Stahl-Schweißkonstruktion hat eine durchgehende Kippwelle am Heck mit Kugelkipplagerung und eine klappbare Heckabstützung.

Beim Baustoffanhänger sprachen vor allem die Fahrzeuglänge und die Dreiachs-Version für Fliegl, erklärt Edmeier. "Wir fahren damit Schalung, Baustahl und Gerüste. Es ist optimal, dass wir mit den Maßen zwei Gerüstständer bzw. Wandschalungselemente hintereinander laden können und zusätzlich noch, quer dazu, Raum für weitere Systemteile haben." Aber auch Ziegel und Bauelemente wie Deckenteile befördert Fliegls Baustoffanhänger praktisch und sicher.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=324++347&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel