Anzeige

Wetterschutzdach im Einsatz

Gerüstbau
Foto: Alfix

Maximale Anpassungsfähigkeit für jeden Einsatz dank der Verwendung des Gerüstsystems Alfix Modul Multi in Kombination mit dem Alfix Wetterschutzdach. Im finnischen Lohja (westlich von Helsinki) stand die umfassende Sanierung eines 30 m hohen Wasserturms aus dem Jahr 1966 an. Neben der Fassade wurde auch das Innere erneuert. In relativ kurzer Zeit entwickelten die Ingenieure der Firma Alfix GmbH in Abstimmung mit dem ausführenden Unternehmen eine Konstruktion, die allen Anforderungen gerecht wurde. Es kamen 10 000 m³ des bauaufsichtlich zugelassenem Gerüstsystem Alfix Modul Multi sowie 600 m² des Alfix Wetterschutzdach zum Einsatz. Mittels dieser wind- und wasserdichten Systemlösung konnte das Objekt weitestgehend vor Witterungseinflüssen geschützt werden. Mit einer Spannweite von ca. 25 m und einem zusätzlichem Zugband stellte das System sein ganzes Können unter Beweis. Die aufwendige Konstruktion wurde innerhalb von nur vier Wochen bei Außentemperaturen von bis zu -30 °C von sechs Mitarbeitern der Firma Arme Oy errichtet.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=368&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel