Anzeige

Yanmar kauft kompaktes Baumaschinengeschäft der Terex Corporation

Osaka/Japan (ABZ). – Die japanische Yanmar Holding hat sich mit der US-amerikanischen Terex Corporation darauf geeinigt, das europäische kompakte Baumaschinengeschäft für ca. 60 Mio. US-Dollar zu übernehmen. Dieser Geschäftsbereich von Terex umfasst die Herstellung und den Verkauf von Radladern, Midi-/Minibaggern, Radbaggern und anderen Produkten in Europa. Die Übernahme umfasst die Fertigung in Crailsheim (Deutschland) und ein Teilevertriebszentrum in Rothenberg (Deutschland).

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=111&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel