Zittau hofft auf Fördermittel

Zittau (dpa). – Der geplante Abriss der Mandaukaserne in Zittau ist vorerst vom Tisch. Engagierte Bürger haben in Regie des Zittauer Stadtforums die Notsicherung des Südturms nahezu abgeschlossen. Nach der Instandsetzung der Deckenbalken müsste nun noch das Dach dicht gemacht werden, sagte Initiativen-Sprecher Thomas Göttsberger. Im Anschluss würde sich die Gruppe um die Nordseite des fast 150 Jahre alten, leerstehenden Militärbaus kümmern. Parallel dazu hat die Stadt Zittau Fördermittel aus dem Bundesprogramm "Nationale Projekte des Städtebaus" beantragt. Damit soll eine Machbarkeitsstudie für mögliche Projekte finanziert werden.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Verbandsreferenten (m/w/d) Umwelt und..., Berlin  ansehen
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im..., Hildesheim  ansehen
Ingenieurin/Ingenieur (w/m/d) für das Projekt..., Viersen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Abbrucharbeiten bestellen
  • Themen Newsletter Modernisierung und Sanierung bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen