Daimler investiert in Mannheim

Mannheim (dpa). – Der Daimler-Konzern investiert bis zum Jahr 2020 rund 500 Mio. Euro in das Mannheimer Mercedes-Benz-Motorenwerk. Das kündigte Werkleiter Andreas Moch im Gespräch mit dem "Mannheimer Morgen" an. Eine Daimler-Sprecherin sagte, zusammen mit einem laufenden Programm in gleicher Höhe handle es sich um eine der größten Investitionssummen für den Standort der letzten Jahrzehnte. Moch sagte dem Blatt, die frischen Mittel fließen in Kapazitätserweiterungen, neue Anlagen und Maschinen zur Fertigung von Lkw-Motoren und die Modernisierung von Gebäuden am Standort.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker..., Bundesweit  ansehen
Service-Techniker (m/w/d) für Baumaschinen &..., Meschede  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen