Mit "digitaler DNA"

Trailerfahrwerk wurde neu konzipiert

BPW Bergische Achsen Ausstattung & Zubehör
Mit dem neu konzipierten Trailerfahrwerk Eco Air deckt BPW Onroad- und Offroad-Einsatz ab. Foto: BPW Bergische Achsen

Wiehl (ABZ). – Robuster und leichter ist das neue Fahrwerk Eco Air von BPW, dessen Serienstart das Unternehmen für Mai angekündigt hat. Das Unternehmen bildet mit dem neuen Fahrwerk eigenen Angaben zufolge mit weniger Komponenten mehr Varianten ab. Die Luftfederung sei wartungsfreundlich geklemmt eingebunden, erstmals auf einem runden Achskörper. Dabei habe BPW nicht auf zusätzliche Formelemente zurückgegriffen. Ein patentiertes Laserverfahren erzeuge in den Bauteilen ein dreidimensionales Profil. Es verzahne sie und bleibe dennoch demontierbar. BPW setzt die Lasertechnologie bereits seit zwei Jahren ein. Sie hat sich den Angaben des Unternehmens zufolge beim 9-t-Fahrwerk "Eco Air Compact HD" bereits im Offroad-Einsatz bewährt. Fahrwerke für den Onroad- und Offroad-Einsatz basieren beim Eco Air Fahrwerkbaukasten auf einer Plattform. Durch den modularen, geklemmten Aufbau der BPW Luftfederung müssen bei Reparaturen nur die defekten Bauteile getauscht werden. Fahrzeughersteller können durch die modulare Architektur mit standardisierten intelligenten Bauteilen BPW-Fahrwerke als Bausatz einkaufen und die Komponenten vor Ort in der gewünschten Variante montieren. Ein mittelgroßer Fahrzeughersteller habe auf diese Weise die durchschnittliche Abrufzeiten von zehn Tagen auf bis zu 2 Std. reduzieren können, so BPW.

Die neuen Fahrwerke hat BPW digital konzipiert. Jedes Bauteil sei mit Informationen zu technischen Eigenschaften und Kombinationsmöglichkeiten versehen, erläutert BPW. So könne das Fahrwerk in kurzer Zeit online konfiguriert werden. Fahrzeughersteller könnten ein CAD-Modell des Fahrwerks in ihre CAD-Konstruktion integrieren. Das System vermeide Fehler in der Konfiguration und beschleunige den Konstruktions- und Bestellprozess, so BPW. Aus der Konfiguration heraus könne elektronisch eine Bestellung ausgelöst werden, die das Fahrwerk mit einer lebenslangen "digitalen DNA" ausrüste. Sie steuere automatisch die Fertigung und Auslieferung durch BPW und begleite das Fahrwerk auch bei Wartung und Ersatzteilservice.

Durch das modulare Konzept und die Digitalisierung hat BPW den Angaben zufolge Entwicklungszyklen beim Fahrwerk praktisch abgeschafft. Architektur und Komponenten werden demnach künftig nicht mehr alle fünf bis sieben Jahre neu konstruiert. Stattdessen werden sie jetzt permanent erneuert.

BPW gibt beim Trailerfahrwerk Eco Air eine Garantie von fünf plus drei Jahren auf Achse, Federung, Einbindung, Nabe und Lagerung sowie von drei Jahren auf Balg, Stoßdämpfer und Bremszylinder. Diese gilt europaweit.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Ausstattung & Zubehör bestellen
  • Themen Newsletter Nutzfahrzeuge bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler BPW Bergische Achsen bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen