85 Jahre Perkins

Innovation trifft Tradition

Perkins Motor Unternehmen
An Standorten in Großbritannien, den USA, Brasilien, Indien und China hat Perkins mehr als 20 Mio. Motoren produziert und zählt inzwischen weltweit mehr als 4500 Mitarbeiter und mehr als 3500 Service-Standorte. Foto: Perkins

Peterborough/Großbritannien (ABZ). – Francis Arthur – genannt Frank – Perkins war Ingenieur in dritter Generation. Ursprünglich arbeitete er gemeinsam mit Charles Chapman für die Firma Aveling & Porter in Rochester an der Entwicklung eines High-Speed-Leichtbau-Dieselmotors. Vor der Vollendung des Projekts ging die Firma jedoch in Konkurs. Perkins und Chapman waren der Überzeugung, dass der neue Motor für den landwirtschaftlichen Traktormarkt rentabel wäre und so gründeten sie am 7. Juni 1932 mit anfänglich nur vier Mitarbeitern ihre eigene Firma F. Perkins Limited in einer gemieteten Werkstatt. Chapman war der technische Direktor und Perkins der Vorsitzende.Was vor 85 Jahren in der angemieteten Werkstatt begann, ist heute als Teil von Caterpillar ein Weltkonzern und führender Anbieter von Diesel- und Gasmotoren. An Standorten in Großbritannien, den USA, Brasilien, Indien und China hat Perkins seither mehr als 20 Mio. Motoren produziert und zählt inzwischen weltweit mehr als 4500 Mitarbeiter und mehr als 3500 Service-Standorte. Der Name Perkins steht global für Ingenieursleistungen auf höchstem Niveau und bietet ein umfassendes Leistungsangebot an innovativen und zuverlässigen Antriebslösungen, die individuell auf die genauen Anforderungen des jeweiligen Kunden zugeschnitten sind. Stärkster Markt ist – mit einem Drittel des Produktionsvolumens – nach wie vor Westeuropa. Hier beliefert Perkins mehr OEMs als irgendein Mitbewerber. Anlässlich des 85-jährigen Bestehens der Marke Perkins lud das Unternehmen ausgewählte Gäste zu einem besonderen Event. In diesem Rahmen wurde die breite Palette an Stufe 5 fähigen Perkins Motoren vorgestellt. Von 8,8 kW bis hin zu 470 kW bietet Perkins Motoren an, die die EU Richtlinie zur Stufe 5 erfüllen. Vom kleinen 400er-Serie Motor über den neuen, kompakten Perkins Syncro Motor bis hin zu den größeren Motoren der 1200er-, 1700er- und 2000er-Serien ist das Stufe 5 Produktportfolio ein vollständiges Programm, das Kundenansprüche umfassend erfüllen kann. Um Qualität auf höchstem Niveau sicherzustellen, durchlaufen alle Perkins-Produkte – Motoren wie Ersatzteile – umfassende Tests und Qualitätskontrollen.In der Forschungs- und Entwicklungsabteilung werden hierzu aufwändige Dauertests durchgeführt, um die Einhaltung der Abgasemissionen, sowie Funktion und Leistung der Bauteile auch unter extremen Einsatzbedingungen zu gewährleisten, wie z. B. der Betrieb in den weltweit extremsten Klimazonen oder der Betrieb bei extremen Neigungswinkeln in allen Richtungen.Gleichzeitig unterliegen Perkins-Produkte einem stetigen Verbesserungsprozess. Neueste Innovation aus dem Hause Perkins ist die Perkins SmartCap – eine "smarte" Ölkappe, die auf neuen und bestehenden Perkins-Motoren durch einfaches Aufschrauben ohne weiteres Werkzeug angebracht werden kann. Die Perkins SmartCap ist eine kostengünstige Konnektivitätslösung, die es Endnutzern ermöglicht, ihr mobiles Gerät über die kostenlose Perkins My Engine App auf ihrem Smartphone an ihren Motor anzuschließen.Die Cap überwacht den Perkins-Motor und sendet Daten direkt an die Perkins My Engine App. In Kombination mit der Perkins My Engine App liefert die Perkins SmartCap nützliche Informationen, wie z. B. laufende Stunden, Start/Stopp-Daten, Build-Liste, Serie, Typ, Modell, Perkins Platinum Schutz Indikator, Teile-Buch, OMM, eine Verbrauchsmaterial-Liste, Wartungsintervalle und ein abgeschlossenes Service-Log."Die kostengünstige Perkins SmartCap in Verbindung mit der Perkins My Engine App wird es Perkins-Kunden erstmals ermöglichen, ihre Motoren- und Wartungsanforderungen einfach zu verfolgen, ihren lokalen Perkins-Händlerzu finden, Teileinformationen zu sehen und Service-Updates zu erhalten – und das von einem Ort aus", sagte Michael Wright, General Manager – Aftermarket bei Perkins. Die Patentanmeldung für die Perkins SmartCap läuft.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im..., Hildesheim, Holzminden,...  ansehen
Ingenieure / Techniker (m/w/d) Elektrotechnik, Braunschweig  ansehen
Landschaftsgärtner/in, ausgebildete Handwerker/in..., Italien  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen