Abbruchbagger

Ideal für Arbeiten in größeren Höhen

Caterpillar Abbruch
Der neue Abbruchbagger Cat 340F UHD erreicht über 20 m Arbeitshöhe und wird komplett bei Caterpillar hergestellt. Foto: Caterpillar/Zeppelin

Garching/München (ABZ). – Mit dem Cat 340F UHD (Ultra High Demolition,ultralange Abbruchausrüstung) präsentieren Caterpillar und Zeppelin erneut einen schweren Abbruchbagger, entwickelt und hergestellt in den Fertigungsstätten des weltweit größten Baumaschinen-Herstellers. Die neue Abbruchmaschine erreicht bis zu 22 m Löffelbolzenhöhe und kann bei einer horizontalen Reichweite von 15 m Lasten von bis zu 3,6 t bewältigen. Das Einsatzgewicht liegt je nach Konfiguration von Arbeitsausrüstung und Unterwagen zwischen 44 und 50 t, ein neues Auslegerumrüstsystem ermöglicht eine schnelle einsatzgerechte Konfiguration der Arbeitsausrüstung.

Durch eine Vielzahl von Arbeitsgeräten ist größte Vielseitigkeit und Effizienz am Einsatzort sichergestellt, dabei bietet der neue Longfront-Bagger ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort. Die Hauptelemente des Cat 340F UHD – oberer und unterer Hauptrahmen, Ausleger, Stiele und Laufrollenrahmen – sind speziell für lange Haltbarkeit bei Abbrucheinsätzen gebaut. Die Komponenten des Unterwagens – Ketten, Rollen, Leiträder und Bodenplatten – werden aus hochfestem Stahl gefertigt. Die Fettschmierung der Laufwerksketten verlängert die Standzeit der Bolzen und Buchsen, verhindert das Eindringen von Schmutz und Fremdkörpern und verringert die Fahrgeräusche. Der lange Unterwagen (5040 mm tragende Kettenlänge) ist sowohl ohne Spurverstellung (2590 mm) als auch mit Spurverstellung (2390 mm bis 2820 mm) verfügbar. Mit dem Auslegerumrüstsystem kann der Fahrer verschiedene Arbeitsausrüstungen mit langer oder kurzer Reichweite problemlos ein- und ausbauen, dabei verkürzt das neue hydraulisch verriegelte Verbindungssystem die Rüstzeiten. Eine kurze Erdbauausrüstung kann entweder gewinkelt oder gerade angeordnet werden und mit in drei Längen verfügbaren Stielen ausgerüstet werden. Verschiedene Schnellwechsler erleichtern schnelle Arbeitsgerätewechsel. Da die Arbeitsgerätesteuerung des 340F UHD Hydraulikdruck- und Hydraulikstromwerte für bis zu 20 Arbeitsgeräte speichert, können diese Parameter direkt angepasst werden um stets optimale Leistung und einen problemlosen Anbaugerätewechsel zu erzielen.

Der Cat Motor C9.3 ACERT des Cat 340F UHD mit einer Leistung von 228 kW (310 PS) erfüllt die EU-Emissionsnormen Stufe 4. Der Motor bietet drei Leistungsarten – hohe Leistung, Standardleistung und verbrauchsarme Leistung –, damit die Fahrer Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch nehmen können, und bei leichter Belastung senkt eine Motordrehzahlsteuerung automatisch die Motordrehzahl. Außerdem stellt eine Leerlaufabschaltautomatik nach einer voreingestellten Leerlaufzeit den Motor ab.

Die Arbeitshydraulik liefert einen max. Volumenstrom von 570 l/min bei einem Systemdruck von 35.000 kPa. Bei aktivierter Schwerlast-Hubfunktion steigt der Hydraulikdruck auf 38.000 kPa, um das Leistungsvermögen zu erhöhen. Die max. Zugkraft beträgt 285 kN, sodass unter allen Arbeitsbedingungen hohe Zugkraft und Steigfähigkeit gewährleistet sind.

Die Fahrerkabine des 340F UHD lässt sich nach hinten kippen, sodass der Fahrer bei Arbeiten in großer Höhe eine ergonomisch optimale Position einnehmen kann. Das vergrößerte Fenster im Kabinendach sorgt für bessere Sicht nach oben. Die Abbruchkabine weist Front- und Dachscheiben aus verstärktem Glas (P5A) auf, und Parallelscheibenwischer halten die beiden Scheibenflächen sauber. Steinschlagschutzgitter (FOGS, Falling Object Guard System) vorn und oben bieten zusätzlichen Schutz. Für Fahrerkomfort sorgt zudem eine Klimaanlage, die gleichmäßige Temperaturen in der Fahrerkabine gewährleistet; außerdem sind beheizbare bzw. kühlbare Sitze lieferbar. Joystick-Konsolen und Armlehnen lassen sich nach den Präferenzen des Fahrers einstellen und die LCD-Anzeige ist in 42 Sprachen programmierbar. Das Standsicherheits-Überwachungssystem von Cat informiert den Fahrer fortlaufend über die Arbeitsgeräteposition im sicheren Arbeitsbereich und warnt ihn bei Annäherung an die Kippgrenzen. Außerdem liefert eine serienmäßige Rückfahrkamera deutliche Bilder auf dem Monitor. Wie fast alle Maschinen von Caterpillar ist der 340F UHD mit dem hauseigenen, aber offenen Flottenmanagement Product Link ausgerüstet. Die Daten von Product Link, die via Internet mit Vision Link aufgerufen werden können, liefern wichtige Informationen, damit rechtzeitige, fundierte Entscheidungen getroffen werden können, die die Effizienz am Einsatzort verbessern, die Produktivität steigern und die Kosten senken. Routinewartungsstellen, wie Schmierstellen, Zapfventile, Filter und Ablassleitungen, sind vom Boden aus erreichbar. Sinnvoll angeordnete Handläufe, rutschhemmende Oberflächen bei Stufen und Laufstegen sowie versenkte Befestigungselemente erhöhen die Sicherheit beim Betreten der Maschine. An den Seitenklappen des 340F UHD angebrachte Schutzgitter verringern die Gefahr eines Verstopfens der Kühler durch Schmutz, und im Pumpenraum befinden sich praktische Ablassvorrichtungen für das Hydrauliksystem und das Motoröl.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Service-Techniker (m/w/d) für Baumaschinen &..., Meschede  ansehen
Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker..., Bundesweit  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen