Arbeiten mit dem MB-Sieblöffel

Kosten und Transportstrecken einsparen

München (ABZ). – Auf vielen kleinen Baustellen fallen auch Mengen an ausgebauten inerten Materialien und Baustoffen an, die gesiebt werden müssen. Doch das Verbringen einer großen Siebanlage lohnt sich nicht immer, insbesondere wenn der Platzbedarf gering ist.

Aber muss man unbedingt eine Siebanlage als Einzelmaschine mit seinen Komponenten wie Antriebsmotor und Kraftstofftank…

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen