Anzeige

Bundesverband Kalksandsteinindustrie

Jochen Bayer

Jochen Bayer ist neuer Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Kalksandsteinindustrie (BVKSI). Die Wahl fand auf der Mitgliederversammlung des BV KSI in Papenburg statt. Bayer, einer von drei geschäftsführenden Gesellschaftern der E. Bayer Baustoffwerke GmbH + Co. KG, tritt die Nachfolge von Bernhard Göcking an. Nach vierjähriger Amtszeit als Vorsitzender, bleibt Göcking weiterhin reguläres Mitglied im BV KSI-Vorstand und Vorstandsvorsitzender der Forschungsvereinigung Kalk-Sand e. V. "Ich hoffe, dass es mir gelingen wird die erfolgreiche Arbeit von Herrn Göcking fortzusetzen", so Bayer im Anschluss der Wahl.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel