Leipfinger-Bader

Markus Gander

Leipfinger-Bader Zur Person Personen

Die Unternehmensgruppe Leipfinger-Bader aus Vatersdorf erweitert ihre Führungsriege um den nationalen Vertriebsleiter Markus Gander. Zum 1. Juli ist Markus Gander (50) von der BayWa AG (München) zum familiengeführten Bauprodukte-Hersteller gewechselt. Der erfahrene Baustoff-Profi wird künftig – über die traditionellen Vertriebsgebiete hinaus – den Verkauf sämtlicher Erzeugnisse verantworten. In den vergangenen Jahren hat Leipfinger-Bader sein Portfolio sukzessive erweitert und ist zum umfassenden Systemanbieter für die massive Gebäudehülle nebst zusätzlicher Fassaden- und Innenausbaulösungen avanciert. Wichtige Meilensteine waren dabei die Übernahme des Fassadenherstellers Tonality (Weroth) sowie des Lehmbauspezialisten Lehmorange (Pfeffenhausen). Nun gilt es, die Vertriebsstrukturen unter den Marken stärker zu verknüpfen und auszuweiten. "Für mich ist es eine großartige Herausforderung, das qualitativ hochwertige Gesamtangebot von Leipfinger-Bader bundesweit im Markt zu verankern", erklärt Gander.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
INGENIEUR (m/W/D) Als PROJEKTLEITUNG ..., Nordenham  ansehen
Ingenieur (m/w/d), Stade  ansehen
Betriebsleiter/Geschäftsführer Entsorgungszentrum..., Lehrte  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen