„EDGE Südkreuz Berlin“

Hier entsteht Deutschlands größter Holz-Hybrid-Bau

Im Süden Berlins, direkt am Bahnhof Südkreuz, entsteht derzeit das größte Holz-Hybridbauwerk Deutschlands. Auf rund 32.000 Quadratmetern Brutto-Geschossfläche bringt das für den Bau verantwortliche und in Berlin ansässige Unternehmen Zech Bau SE Holz und Beton in modularer Bauweise zusammen. Bei einem Baustellenbesuch durfte sich die Allgemeine Bauzeitung (ABZ) das als besonders nachhaltig geltende Verfahren einmal genauer ansehen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Planungs- und Baukoordinator (m/w/d), Jever  ansehen
Ingenieur*in (m/w/d) FH oder BA der Fachrichtung..., Heide  ansehen
Architekten (w/m/d) in Vollzeit (39 Std./Wo.), Rottweil  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Tags:
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

    Ausgewählte Unternehmen
    LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

    Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

    ABZ-Redaktions-Newsletter

    Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

    Jetzt bestellen