Einfacher zu bedienen

Gewicht ermöglicht leichte Handhabung

Schweitenkirchen (ABZ). – Die Instandhaltung von schadhaften Schächten ist sehr aufwendig und kostenintensiv. Die Nadler Straßentechnik GmbH ist Vollanbieter im Bereich Schachtrahmenregulierung und Kunden haben Zugriff auf ein ganzes System an Produkten und Geräten, um ihre Aufgaben einfach und in höchster Qualität zu erfüllen.
Durch weniger Gewicht lässt sich der "Schachtmeister" leichter handlen, im Baubetrieb ist er besser zu lenken und er ist neu mit einer Standbremse ausgestattet. Foto: Nadler Straßentechnik

Die neue Generation der amtec-Schachtrahmenheber für die Schachtrahmenregulierung wurde in allen Bereichen überarbeitet und bietet Unternehmensangaben zufolge viele zusätzliche Vorteile: Durch weniger Gewicht lässt sich der "Schachtmeister" leichter handlen, im Baubetrieb ist er besser zu lenken und er ist neu mit einer Standbremse ausgestattet.

Die maximale Hubleistung wird bereits mit 300 bar Öldruck erreicht (entspricht der neuen sicherheitstechnischen Anforderung für Hydraulikgeräte im Baubetrieb). Die Schachtrahmenheber sind zusätzlich mit einem neuen, patentierten Tiefenanschlag ausgestattet. Die Spreizzylinder rasten beim Absenken automatisch beim Erreichen der optimalen Zugposition ein. Das Fahrwerk und die enorme Hubhöhe von 490 mm ermöglichen, Schachteinbauteile mit dem Hebegerät aus dem Baustellenbereich heraus zu transportieren oder auch von Paletten aufzunehmen und direkt zum Einbauort zu fahren. Neben den Standardschachtmaßen kann der Schachtmeister auch auf die neuen Schachttypen mit 960 und 1150 mm Ringmaß adaptiert werden.

Zum Verguss von Ringspalten unter angehobenen Schachtrahmen eignen sich die Ergelit-Vergussmörtel in unterschiedlichen Kornabstufungen. Sie zeichnen sich durch eine sehr gute Fließfähigkeit, geringe Temperaturabhängigkeit sowie Säure- und Laugenresistenz aus und sind zudem schrumpffrei. Neben dem Ergelit-Vergussmörtel Superfix 10 für geringere Vergusshöhen bis 4 cm, ist der Ergelit-Vergussmörtel Superfix 35F für Vergusshöhen bis 12 cm erhältlich, der eine hohe Risssicherheit durch Edelstahlfaserarmierung garantiert.

Das Nadler-Komplettsortiment umfasst außerdem Produkte wie die Luftmantelschalung, die beim Vergießen von Ringspalten bei der Schachtrahmenregulierung als Schalung dient und die Schmutzauffangtasse, die verhindert, dass Schmutz oder Mörtelreste in den Schacht fallen.

Überstehende Schächte lassen sich mit geringem Aufwand und langfristig durch Flüssig Asphalt von Nadler angleichen, der auf "null" ausgezogen werden kann. Klappernde Schachtdeckel hingegen gehören dank der Anti-Klapper Pads von Nadler der Vergangenheit an. Sie mindern auftretende Vibrationen und Schläge und sorgen dafür, dass die Lärmbelästigung für Anwohner entfällt und die Verkehrssicherheit wiederhergestellt wird.

Die Nadler Akademie bietet darüber hinaus eine 2-tägige Ausbildung in Theorie und Praxis zum Anwender für Schachtsanierung an. Der Kurs befähigt die Teilnehmer, die richtige und nachhaltigste Sanierungsmethode für beschädigte Schächte auszuwählen und diese professionell durchzuführen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
LKW-Fahrer (m/w/d) für Containerdienst und/oder..., Frickenhausen  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Cost Controller (m/w/d), München  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de