Gerüstbauer-Stammtische finden virtuell statt

Personalmanagement im Gerüstbau ist Thema

Güglingen-Eibensbach (ABZ). – Aufgrund der steigenden Corona-Infektionen führt Layher seine Stammtische virtuell durch. Das kündigte das Unternehmen kürzlich an. Damit will es Kunden sowie eigene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schützen. Mit "Personalmanagement im Gerüstbau" stehe ein im Hinblick auf den Fachkräftemangel spannendes Themengebiet auf dem Programm, heißt es in einer Ankündigung.

Damit will der Systemgerüstspezialist Kunden gerade in der aktuellen Situation so gut wie möglich unterstützen."Jede Krise bietet auch die Chance, sich gezielt für die Zukunft aufzustellen", meint Layher-Vertriebsleiter Andreas Beck. "Im Gerüstbau ist der Erfolg vom richtigen Gerüstsystem, aber auch von einer schlagkräftigen Mannschaft abhängig. Den Themenblock Personal beleuchten wir deshalb von zwei Seiten. Für den Impulsvortrag 'Fachkräftemangel im Gerüstbau? Wie löse ich das Problem?' konnten wir mit Andreas Straub und Sebastian Fleck von andyamo zwei Experten gewinnen. Unsere Gäste erhalten leicht umsetzbare, teils auch unkonventionelle Tipps, um einerseits qualifiziertes Personal zu gewinnen und andererseits bewährte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig ans Unternehmen zu binden. Ziel ist, die Arbeitgebermarke nachhaltig zu stärken. Im Vortrag 'Beschäftigung von Nachunternehmern' weisen der auf den Gerüstbau spezialisierte Versicherungsexperte Thomas Schäfer von TCP Concept sowie der Strafrechtsexperte Dr. jur. Christian Schmitz zudem auf mögliche Risiken hin und zeigen praxisorientierte Lösungsansätze zur Absicherung auf."

Alle Termine sowie ein Kontaktformular finden Interessierte unter stammtische.layher.com.

Die Veranstaltungsreihe Layher-Stammtische hat den Unternehmensangaben zufolge jedes Jahr bundesweit viele Teilnehmer – Tendenz steigend. Der Fokus liege auf Themen, die für Unternehmer und leitende Angestellte interessant sind.

Layher-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter sowie externe Referenten vermitteln durch individuell zusammengestellte Fachvorträge technische und betriebswirtschaftliche Grundlagen. Zudem gibt es genügend Zeit für Diskussionen und den Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Elektrotechnik, Elmshorn  ansehen
Ingenieur (m/w/d) für Baumaßnahmen im Bestand (EG..., Zeven  ansehen
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Technische..., Elmshorn  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen