Leicht und robust

Schalung ist ohne Kran einsetzbar

Bönnigheim (ABZ). – Jahrzehntelange Erfahrung bei der Konstruktion und Herstellung von Aluminium-Rahmenschalungen spiegeln sich in der Alu-Formas wider. Geringes Gewicht und hohe Belastbarkeit müssen Reber zufolge keine Widersprüche sein.
Reber Schalung
Identisches Zubehör, entsprechend vollkompatibel – die Alu-FORMAS-Tafeln und Stahlrahmenvariante Formas. Foto: Reber

Großzügig dimensionierte Spezialprofile aus einer widerstandsfähigen Aluminiumlegierung verleihen der Alu-Formas ihre hohe Steifigkeit. Die hochwertige Pulverbeschichtung sei leicht von Betonresten zu reinigen und spare kostbare Arbeitszeit, so der Hersteller. Mit einer hochwertigen 15 mm starken Mehrschichtplatte nimmt sie Betondrücke bis 60 kN/m² problemlos auf. Durch ihre robuste Konstruktion sei sie die ideale Schalung für den modernen Baustellenbetrieb. Details wie konische Ankerhülsen sind bei der Alu-Formas eine Selbstverständlichkeit.

Bei der Befestigung von Zubehör setzt sich das durchdachte Konzept der Alu-Formas fort. Die Elemente sind mit drei durchlaufenden Funktionsprofilen ausgestattet. Damit stehen zur Befestigung von Richtstreben, Traversen, Gerüstkonsolen und sonstigem Zubehör immer optimale Anschlussmöglichkeiten zur Verfügung.

Die Traversenschraube ist eine universell verwendbare und unkomplizierte Befestigungsmöglichkeit zum Beispiel für Aussteifungen. Die Gerüstkonsolen können sowohl beim stehenden als auch beim liegenden Einsatz der Elemente in den Funktionsprofilen eingehängt werden. Mit ihrem geringen Gewicht von 24 kg/m² ist die Alu-Formas kranunabhängig. Die leichten und handlichen Elemente ermöglichen ein einfaches Handling und eine schnelle Montage. Mit der Alu-Formas werden Schal- und Kranzeiten auf der Baustelle gespart. Die ideale Leichtelement-Schalung für Baustellen ohne Kran.

Der robuste Rahmenaufbau der Alu-Formas-Elemente und die damit verbundene Belastbarkeit, die sich in der für Alurahmen hohen Betondruckaufnahme widerspiegelt, lassen auch eine Kombination mit den großflächigen Stahlelementen der Formas-Reihe zu. Durch die Vereinigung können auch größere Maßnahmen problemlos und schnell ausgeführt werden. Selbstverständlich sind die Schalungssysteme Alu-Formas und die Stahlrahmenvariante Formas problemlos ohne Einschränkungen oder gar Zusatzteile miteinander kombinierbar.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur*in für den Stadtbezirk Mitte (m/w/d), Stuttgart  ansehen
Straßenwärtermeister*in oder..., Mönchengladbach  ansehen
Regionalplaner (m/w/d), Raumplaner (m/w/d),..., Jever  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen