MyMecalac Connected Services

Telematiklösung nun für Baustellenkipper

Annecy-le-Vieux/Frankreich (ABZ). – Mecalac hat kürzlich die internationale Einführung der Telematiklösung MyMecalac Connected Services für das komplette Portfolio der Baustellenkipper bekanntgegeben. Nun sind die neuesten Modelle optional ab Werk mit dem neuen System erhältlich. Alternativ ist eine Nachrüstung möglich.
Mecalac Kompaktmaschinen
MyMecalac Connected Services liefert Maschinendaten in Echtzeit und hilft dem Bediener, Stillstandzeiten zu minimieren und die Produktivität zu verbessern. Foto: Mecalac

MyMecalac Connected Services liefert Maschinendaten in Echtzeit und hilft dem Bediener, Stillstandzeiten zu minimieren und die Produktivität zu verbessern heißt es von Herstellerseite. Die intelligente Lösung für das Fuhrparkmanagement aus der Ferne zeigt Kraftstoffverbrauch und Produktivität, gibt Serviceerinnerungen und Wartungsbenachrichtigungen aus und ermöglicht Ferndiagnosen und Geofencing.

Mit einem detaillierten Web-Portal und einer praktischen Smartphone-App findet MyMecalac Connected Services durchdachte Lösungen für branchentypische Probleme.

Der Dienst stellt unter anderem fest, bei welchen Maschinen Wartungsarbeiten anstehen und sorgt dafür, dass Techniker möglichen Ausfällen stets einen Schritt voraus sind.

"MyMecalac Connected Services bietet Eigentümern und Bedienern ein unglaublich leistungsstarkes Tool für das Maschinenmanagement", heißt es in einem Unternehmensstatement. "Die Einführung der modernen Lösung für das gesamte Portfolio der Baustellenkipper hilft Bauunternehmen, die Betriebszeiten ihrer Maschinen weiter zu steigern und gleichzeitig die Produktivität zu maximieren." Neben der Telematikfunktion umfasst MyMecalac Connected Services auch einen Start-up-Digicode, der als Diebstahlschutz fungiert. Bevor die Maschine gestartet werden kann, muss der Bediener über die Tastatur der Wegfahrsperre einen Code eingeben. Durch die Möglichkeit, jedem Benutzer einen separaten Code zuzuweisen, Codes zu ändern und Ablaufparameter zu programmieren, stellt das Digicode-Modul die volle Kontrolle über den Maschinenzugang sicher, verspricht Mecalac.

Die Firma versteht sich als internationaler Hersteller von kompakten Baumaschinen für innerstädtische Baustellen. Das Unternehmen hat Vertriebsgesellschaften, Händler und Kunden in mehr als 80 Ländern. Universell und vielseitig einsetzbare Geräte sind in fünf Produktlinien erhältlich. Dazu zählen Bagger, Lader, Baustellenkipper und Verdichtungswalzen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen