Anzeige

Neue Mauersteinbandsäge

Hochlochziegel mit präzisem Trockenschnitt trennen

Wesseling (ABZ). – Für den schnellen und einfachen Trockenschnitt speziell durch Leichtbau- sowie Ziegelsteine bietet Norton Clipper brandaktuell die neue Mauersteinbandsäge CB 511 an. Dazu erhalten die Anwender passende Sägebänder, mit denen sich verschiedene Baumaterialien hochpräzise trennen lassen. Am Bau sind es nicht nur die Handwerker, die teils unter schweren Bedingungen Höchstleistungen bringen. Ebenso wichtig sind die richtigen Maschinen und Werkzeuge, die zum einen robust und langlebig, zum anderen leicht zu bedienen, wartungsarm und sicher sein müssen.

Ein Beispiel ist die neue Mauersteinbandsäge Norton Clipper CB 511. Mit ihr können Anwender, z. B. im Hoch- und Tiefbau, viele unterschiedliche Baumaterialien schnell, einfach und präzise schneiden. Marko Waldschmidt, Vertriebsleiter Deutschland bei Saint-Gobain Abrasives: "Speziell beim Schneiden von verschieden großen Leichtbau- und Ziegelsteinen setzt die CB 511 neue Maßstäbe. Durch die genaue Schnittführung und die standfeste Konstruktion der gesamten Maschine erhält der Anwender Hochpräzisionsschnitte in allen Anwendungen." Insgesamt bietet die CB 511 von Norton Clipper bedeutende Vorteile. Verschiedene konstruktive Vorteile machen die Bandsäge in der Anwendung sehr sicher. So schaltet sich bspw. das Band am Schnittende automatisch ab. Das verschafft den Profis zudem enorme Zeitersparnisse. "Jeder Handgriff weniger ist Gold wert, und das gilt nicht nur für den Bau. Auch beim Sägeband-Wechsel haben wir das berücksichtigt. Daher ist das Sägeband direkt zugänglich und es lässt sich ganz einfach und vor allem schnell austauschen", erläutert Marko Waldschmidt.

Je nach Material kann ein unkomplizierter Wechsel des Sägebandes vorgenommen werden: Norton hat leistungsfähige Hartmetall-Sägebänder entwickelt, mit denen sich verschiedene Mauersteine, etwa Hochlochziegel, Porenbeton, Kalksandstein und Gasbeton, präzise trennen lassen. Der Anwender hat die Möglichkeit, das Sägeband je nach Anforderung zu wechseln, was sich gerade aufgrund der einfachen Wechselweise als überaus wirtschaftlich erweist. Desweiteren wird dem Anwender eine Zufuhr von Wasser erspart. Denn: Obwohl die CB 511 trocken schneidet, muss er lediglich mit minimaler Staubentwicklung rechnen. So fällt kein Schmutzwasser an und die Steine können direkt verarbeitet werden.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=178++111&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel