Anzeige

Online-Schulungen am Teleskoplader

Merlo bildet Servicepersonal fort

Stephan Wendler ist technischer Schulungsreferent und Moderator der Merlo-Webinare.

Bremen (ABZ). – Mehrere hundert Monteure pro Jahr machte Merlo Deutschland eigenen Angaben zufolge bisher fit in Sachen Teleskoplader. Um trotz Pandemie professionelle Techniker-Trainings anbieten zu können, gibt es nun Live-Webinare für autorisierte Merlo-Partner. Das Unternehmen integriert die Online-Trainings als festen Baustein in den Schulungskalender.

Die neuen modularen Teleskoplader möchte die Firma auch in der technischen Dienstleistung deutschlandweit bestmöglich begleiten. Dazu startet sie nun Live-Webinare für das Merlo-Servicepersonal. Die Anfangseinheiten der Trainingsreihen basieren auf der drehbaren neuen Roto-Serie.

In einem datenschutzkonformen Konferenzportal unterweisen die Merlo-Schulungsreferenten jeweils eine Gruppe von bis zu acht Teilnehmenden. Die Spezialisten vermitteln Basiswissen über die Maschinenklassen und über einzelne -elemente. Dazu gehören unter anderem Abstützungen, Niveauausgleich, Antriebsstrang, Diagnose-Software oder das neue ASCS-System. Im Praxisteil geht der Live-Moderator mit den Teilnehmenden online in die Maschine und zeigt dabei etwa den Motorraum. Mögliche Fehlerquellen werden auch auf digitalem Weg gemeinsam analysiert. Im Seminar erhalten die Monteure Zugang zu einer Cloud, in der sie die jeweiligen Seminarunterlagen und weitere Merlo-Dokumente finden.

Zudem arbeiten sie in kleinen Teams an entsprechenden Aufgaben. Mithilfe kurzer Zwischentests überprüft der Seminarleiter die bis dato erworbenen Kenntnisse der Teilnehmenden. Nach Abschluss der Schulung erstellt das System eine Teilnahmebestätigung.

Stephan Wendler ist technischer Schulungsreferent und Moderator der Webinare von Merlo Deutschland.

"Es war eine Aufgabe, die erprobten Präsenzschulungen für eine Online-Gruppe aufzubereiten", resümiert der Experte. "Der persönliche Kontakt war bisher ein wesentliches Element unserer Veranstaltungen. Nach den ersten Durchgängen der Live-Seminare gibt es jedoch bereits viel positives Feedback. Die Interaktion ist in den Teams auf der Online-Plattform groß und motivierend. Der Lerneffekt der Teilnehmenden ist belegt und überzeugend. Reisekosten und Anfahrtszeiten entfallen bei dieser Variante. Daher haben bereits einige Anmelder bestätigt, dass sie dieses Tool – auch, wenn Kontaktbeschränkungen wegfallen – als die Zukunft für sie im Schulungssystem sehen."

Merlo Deutschland plant eigenen Angaben zufolge, die technischen Online-Seminare neben dem Präsenzunterricht als zusätzliche Option fest in den Schulungskalender zu integrieren.

Interessierte und autorisierte Merlo-Partner können sich zu den Weiterbildungen im Internet unter www.merlo.de anmelden.

ABZ-Stellenmarkt

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel