Anzeige

Optimas

Weiterentwicklungen und Neuheiten im Gepäck

Der Optimas S19 im Einsatz.

Saterland (ABZ). – Optimas, der Profi für Straßen- und Pflasterbausysteme, wird auf der demopark 2019 sein komplettes Programm zeigen. Für alle Bauunternehmen, Pflasterbetriebe und GaLaBauer lohne sich der Besuch des Optimas Standes besonders, denn hier erlebten sie die technische Spitze der Entwicklung beim Pflastern, so der Hersteller. Dazu gehören zum einen die neuste Type der Pflasterverlegemaschine, die Optimas S19, die zur bauma 2019 als Weltpremiere vorgestellt wurde, sowie die Optimas T22 Verlegemaschine, das Einsteigermodell mit der Bedienung analog zum Bagger. Außerdem wird das Optimas PlanMatic gezeigt: Angebaut an einen Radlader (lieferbar in zwei Grundbreiten) und ausgerüstet mit der entsprechenden Messtechnik stelle es eine effiziente Basis für die exakte Erstellung von Planien dar, so das Unternehmen. Das Optimas Vacu Pallet Mobil ermöglicht Herstellerangaben zufolge ein präzises und schnelles Verlegen von Steinen, Platten, Bord- u. Rinnsteinen und übernimmt gleich den Transport der ganzen Palette. Um dem Baggerfahrer die Arbeit noch einfacher zu machen, hat Optimas bei seinem Pflastergreifer Multi6 die Baggeraufhängung neu konstruiert. Nach dem Verlegen kommt das Verfüllen der Fugen. Auch hier hat Optimas Geräte anzubieten. Von besonderem Interesse dürften auch die Vakuumgeräte der SV Serie sein: handliche Geräte, elektrisch oder mit Akku angetrieben, zum Heben von Beton- und Natursteinelementen bis zu 200 kg/250 kg. Nicht nur Arbeitserleichterung, sondern auch wirtschaftliche Optimierung sei die Folge, so Optimas.

Auch zeigt Optimas die Anbauschaufel "Finliner". Mit der Schaufel sei es sehr einfach, Material wie z. B. Beton, Schüttgüter (Sand, Splitt, Schotter, Mutterboden etc.) gleichmäßig über ein Förderband zu verteilen. Viele Einsatzmöglichkeiten gebe es im Straßen- u. Leitungsbau sowie im Bankettbau. Jetzt sei das Gerätauch als 1 m³ und 1,4 m³ Schaufel lieferbar. All dies und auch das weitere Optimas Programm an Maschinen und Geräten zeigt Optimas auf der demopark am Stand D-415.

ABZ-Stellenmarkt

Prüfingenieur/-in (m/w/d), Region Ostwestfalen-Lippe, Unna-Herford-Detmold-Paderborn-Olpe  ansehen
Technischen Leiter (m/w/d), Steinfeld im Oldenburger Münsterland und Schermbeck, Kreis Wesel  ansehen
https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=317++130++155&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 25/2019.

Anzeige

Weitere Artikel