Anzeige

Pfreundt

Familientag zum 40-Jährigen

Hans-Günther Pfreundt, der 90-jährige Firmengründer, berichtete unterhaltsam von den Anfängen des Unternehmens im Keller seines Privathauses.

Südlohn (ABZ). – Vor Kurzem feierte die Pfreundt GmbH aus Südlohn mit einem Familientag ihr 40-jähriges Bestehen. Ludger Wissing, Geschäftsführer und Inhaber des Unternehmens, hatte alle Mitarbeitenden und Ruheständler mit ihren Familien und Angehörigen eingeladen. Rd. 500 Erwachsene und Kinder waren der Einladung gefolgt. Zu den Highlights des Tages zählten u. a. ein Baggerwettbewerb und ein Rückblick auf die Höhepunkte der letzten 40 Jahre. Beim Baggerwettbewerb mussten die Teilnehmenden Kübel sortieren, Reifen stapeln und Sand ausbaggern sowie einige Fragen beantworten. Nach 4 Std. Baggern wurden die Gewinner unter den Erwachsenen und Kindern in einer feierlichen Siegerehrung gekürt. Viele weitere Aktivitäten für Jung und Alt wurden auf dem gesamten Firmengelände angeboten.

Moderator Raimund Stroick von Radio WMW führte am Abend durch die Highlights aus 40 Jahren Firmengeschichte. Zu Beginn stand natürlich Hans-Günther Pfreundt im Mittelpunkt. Der 90-jährige Firmengründer berichtete unterhaltsam von den Anfängen des Unternehmens im Keller seines Privathauses. Anschließend kam Ludger Wissing zu Wort und erzählte aus der Vergangenheit, aber auch über die aktuellen Herausforderungen sowie über sein persönliches Ziel – Pfreundt soll auch in Zukunft ein Familienunternehmen bleiben. Dafür sind beste Voraussetzungen geschaffen und mit Judith und Jonas, seinen beiden Kindern, steht die nächste Generation in den Startlöchern.

Weiterhin berichteten die sogenannten "Kellerkinder", die ersten vier Mitarbeitenden über ihre Erfahrungen. Die erste Auszubildende Anja Schemmick erzählte von ihren Anfängen und über ihre Karriere bis zur stellvertretenden Geschäftsführerin bei Pfeundt. Bevor alle ehemaligen Auszubildenden, die heute noch im Unternehmen arbeiten, auf die Bühne kamen. Eine stattliche Anzahl: 24 der insgesamt aktuell 96 Mitarbeitenden sind ehemalige Azubis. Der Vertrieb berichtete anschließend über seine Arbeit direkt beim Kunden, bevor Ludger Wissing sich zum Abschluss bei allen Mitarbeitenden für die geleistete Arbeit bedankte und dies passend mit dem Song "Simply the best" untermalt wurde. Künstlerisch wurde das Programm von Carola, einer Tochter von Hans-Günther Pfreundt, den aktuellen Azubis und Michael Buning unterhaltsam gestaltet.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=323&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel