Anzeige

Sauberes Trennen im Tunnel Trimberg

Neubau der A 44 schreitet voran

Oetmannshausen (ABZ). – Beim Auffahren des Tunnels Trimberg im Zuge der neuen Autobahn A 44 Kassel – Herleshausen bekamen es die Mineure mit schwieriger Geologie zu tun und mussten eine temporäre Kalottensohle aus Spritzbeton einbauen. Beim Rückbau der Sohle kam ein Kemroc-Schneidrad DMW 130 an einem 23-Tonnen-Bagger zum Einsatz. Das dadurch entstandene Ausbruchmaterial konnte...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel