Anzeige

Schienennetz

Kein Ende des Sanierungsstaus in Sicht

Berlin (dpa). – Die Deutsche Bahn hat auch in den nächsten Jahren mit einem gewaltigen Sanierungsstau im deutschen Schienennetz zu kämpfen. Bis 2024 ist kein großer Rückgang zu erwarten, wie aus einer Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Anfrage des Grünen-Bundestagsabgeordneten Sven-Christian Kindler hervorgeht.

Demnach dürfte sich die Rückstauquote bei Brücken nicht...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 51/2020.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel