Anzeige

Umfangreiches Radlader-Programm

Schnelles Arbeiten auch auf engstem Raum gewährleistet

Die Schwenklader lassen Arbeiten ohne Kipplastverlust zu.

Büdelsdorf (ABZ). – Das französische Unternehmen Mecalac bietet mit seinen drei Baureihen von Schwenkladern, Radladern und Teleskopladern insgesamt 13 Radlader-Modelle im kompakten Bereich mit einem Schaufelvolumen von 0,5–3 m³ an. Ein besonderes Highlight sind die vierradgelenkten Mecalac Schwenklader. Sie sind die einzigen Schwenklader weltweit, die den Schaufelarm ohne Kipplastverlust schwenken können. Mit einem Arbeitsbereich von bis zu 180° sind sie ideal geeignet für prozessorientiertes Arbeiten auf engstem Raum (minimale Verkehrsbehinderung, Zeitersparnis, Kraftstoffersparnis). Ein weiterer großer Vorteil: sie sind extrem vielseitig sowohl als Radlader, Geländestapler, Bagger oder für Hebearbeiten einsetzbar. Ein großes Sortiment an Anbaugeräten ermöglicht zusätzlich eine enorme Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten.

Der kleinste Mecalac-Schwenklader mit einem Schaufelvolumen von 0,5–0,8 m³ ist mit seinem minimalen Wenderadius von 2,77 m laut Hersteller der wendigste Radlader seiner Leistungsklasse. Der AS 50 wurde speziell für den Einsatz im GaLa-Bau, Hoch- und Tiefbau sowie für Mietparks entwickelt. Der wartungsarme Schaufelarm und lange Motor-Wartungsintervalle von 1000 Std. garantieren niedrige Unterhaltskosten. Der AS 50 kann z. B. auch mit Anbaugeräten wie Kehrmaschine, Hydraulikhammer und Erdbohrer betrieben werden.

Der AS 700 ist das Einsteigermodell im Profisegment und gehört zur Boosterline von Mecalac. Durch seine Boost-Kinematik kann die Hubkraft um 30 % gesteigert werden. Der Arbeitsbereich zwischen den Rädern ist durch den besonders schlanken Monoboom gegenüber des Vorgängermodells um 32 % vergrößert. Dadurch kann der Schwenkbereich besser ausgenutzt werden. Die Vierradlenkung (Mecalac Four Wheel Steering) mit auto-matischer Lenkungsjustierung der 6 t schweren Maschine sorgt für max. Standsicherheit und Wendigkeit. Mit einem Schaufelvolumen von 0,7–1,2 m³ ist der AS 700 ideal geeignet für den Einsatz im Mietpark, Bau, Garten- und Landschaftsbau, in den Kommunen und im Agrarbereich. Das wartungsarme Mecalac Kettenschwenkwerk arbeitet mit konstanter Geschwindigkeit und Kraft und erleichtert damit das präzise Verlegen von Kabeln und Rohren unter beengten Einsatzbedingungen.

Die neue Mecalac AX-Baureihe überzeugt bei den Radladern durch ihre robuste Produktqualität, niedrige Unterhaltskosten, einfachste Bedienung, vereinfachte Wartung und nicht zuletzt auch durch ihr schnittiges Design. Alle Maschinen sind mit neuesten Deutz Turbo-Dieselmotoren mit der Abgasstufe 3B ausgestattet. Der knickgelenkte AX 700 ist ein effizientes Gerät für jeden Mietpark mit einem Schaufelvolumen von 0,7–1,2 m³. Mit einer Bauhöhe von 2,47 m und einer Schaufelbreite von 1,60 m ist der Fünftonnerer ideal auch für beengte Baustellen geeignet. Ein Highlight der Maschine ist die hydraulische bedarfsorientierte Lüftersteuerung. Sie sorgt für niedrigste Geräuschemissionen und minimalen Kraftstoffverbrauch. Haupteinsatzgebiete des AX 700 sind Mietparks, GaLa-Bau und Bau.

Ob als professionelles Mietgerät oder für den mittelschweren Baustelleneinsatz, der Monoboom der AX-Baureihe überzeugt durch überragende Sichtverhältnisse. Der markenkompatible Schnellwechsler mit der serienmäßigen elektro-hydraulischen Verriegelung bietet einen hohen Sicherheitsstandard. Das intelligente Motor- und Fahrantriebskonzept der AX-Baureihe, ein zentrales Multifunktions-Display, die Mecalac MDrive-Funktion und die Auswertung von Maschinendaten über das Diagnosesystem Mecadiag erleichtern die tägliche Arbeit spürbar. Die großzügig dimensionierte Fahrerkabine (Mecalac Panorama Cab) mit den ergonomischen Bedienelementen ist ein weiteres Markenzeichen der AX-Baureihe.

Der knickgelenkte AX 850 mit einem Schaufelvolumen von 0,85–1,5 m³ wurde für Mietparks, den GaLa-Bau und Bau konzipiert. Der Profi für den schweren Baustelleneinsatz mit einem Schaufelvolumen von 1–1,6 m³ überzeugt durch sei-ne kraftvolle Z-Kinematik mit zwei Hubzylindern. Eine exakte Parallelführung, hohe Reißkräfte und schnelle Arbeitsspiele sind das Markenzeichen der neu entwickelten, patentierten Kinematik. Neben den sperrbaren Achsen (100 %) ist ein weiteres markantes Produktmerkmal der gesamten AX-Baureihe das selbststabilisierende Knick-Pendelgelenk. Es dient zur Perfektionierung der Fahreigenschaften und der Erhöhung der Standsicherheit.

Der AX 1000 ist wie alle AX-Geräte mit einem längeren Schaufelarm (Highlift-Ausführung) erhältlich, z. B. für das Beladen von hochbordigen 3- bis 4-achsigen Lkw. Damit erreichen die Geräte eine max. Überladehöhe von 3300 mm. Der neue AX 1000 hat im Vergleich zum Vorgängermodell eine um 8 % auf 4100 daN höhte Schubkraft und wird dadurch deutlich agiler im Fahrverhalten. Haupteinsatzgebiete des AX 1000 sind Mietparks, GaLaBau, Bau und das Recycling.

Der vierradgelenkte AF 1050 gehört zur Boosterline von Mecalac. Das Kraftpaket mit einem Schaufelvolumen von 1,05–1,5 m³ hat einen Monoboom (Mecalac Single Arm Power) mit 2 Hubzylindern + Boost. Dadurch ist die Produktivität der Maschine deutlich erhöht. Eine großvolumige Kabine mit zwei vollwertigen Ein- und Ausstiegen ermöglicht ein ermüdungsfreies Arbeiten auch bei längerem Einsatz. Mit der leistungsstarken Zusatzhydraulik ist auch ein Einsatz von Kehrmaschine, Plattenverdichter oder Schlegelmulcher möglich. Der AF 1050 ist auch in 40 km/h-Version und mit Anhängerkupplung erhältlich. Er wurde für den Einsatz im Hoch- u. Tiefbau, Straßenbau, GaLa-Bau, sowie für Mietparks entwickelt.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++171&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel