Anzeige

Vertriebsnetz weiter ausgebaut

Unternehmen
Foto: Atlas Weyhausen

Sein Vertriebsnetz baut Atlas Weyhausen weiter aus und hat mit der Firma Praco Didacol in Kolumbien, Südamerika, einen Vertrag über den Vertrieb der weycor Produkte geschlossen. Auf der Messe Feria International de Bogota wurden die Radlader AR 40 und AR 60 sowie Walzen und Walzenzüge vorgestellt. Mit den kleinen wendigen Radladern soll gezielt gegen die skid-steer loader angetreten werden. Die weycor Radlader sind effektiver und vielseitiger einzusetzen und der Reifenverschleiß liegt deutlich niedriger als der Gummikettenverschleiß bei den skid-steer loadern, betont der Hersteller. Und auch beim Verbrauch haben die weycor Radlader große Vorteile.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 45/2016.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel