Anzeige

Volkswagen Nutzfahrzeuge

Winfried Krause

Winfried Krause ist in den Vorstand von Volkswagen Nutzfahrzeuge berufen worden und übernimmt dort die Verantwortung für den Bereich Finanz und IT. Er wechselt mit Klaus-Dieter Schürmann, der zum gleichen Zeitpunkt in den Vorstand von Skoda Auto eintritt und dort die Verantwortung für den Kaufmännischen Bereich übernimmt. Winfried Krause (54) begann im Volkswagen Konzern 1991 im Vertriebscontrolling von Audi. Ab 1993 verantwortete er bei Volkswagen in Wolfsburg, Puebla (Mexiko) und Palmela (Portugal) verschiedene Bereiche im Controlling und in der Finanz. 2001 übernahm er die Leitung des Divisionalen Controllings der Volkswagen AG. Ab 2006 war er für das Controlling des Volkswagen Konzerns verantwortlich, bevor er 2010 zum Mitglied des Vorstands von Skoda Auto für den Kaufmännischen Bereich berufen wurde.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=167++369++323&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel