Anzeige

Wienerberger

Gebrannter Ton vom Keller bis zum Dach

Wienerberger, Baustoffe, Klinker, Fassaden, NordBau Neumünster

Speziell für kleinere An-, Um- und Neubauten bietet das Unternehmen Argelite-Fassadenplatten als Handwerkerlösung an. Sie sind in drei Farbtönen und drei Formaten erhältlich.

Hannover (ABZ). – Im Mutterland der Klinkerfassaden stehen Baustofflösungen aus gebranntem Ton nicht nur baukulturell hoch im Kurs. Sie sind auch das Thema des Wienerberger-Messestands auf der 61. NordBau in Neumünster (Halle 5, Stand 5312). Gezeigt werden langlebige, wartungsarme und energieeffiziente Baustoffe – für Fassade, Hintermauer, Dach, Pflasterflächen und Schornstein. Zu sehen sind Neuheiten sowie Bewährtes aus gebranntem Ton. Der Hersteller präsentiert zahlreiche Lösungsansätze aus einer Hand – vom Keller bis zum Dach.

Messebesucher haben die Qual der Wahl im Bereich Fassade: Aus dem Terca-Programm sind Strangpress-, Wasserstrich-, Retro- und Handformziegel mit unterschiedlichen Oberflächen und Formaten zu sehen – jeweils von hell bis dunkel. Als wirtschaftliche Alternative werden in Neumünster ebenfalls Riemchen vorgestellt sowie, als interessante Details, Eck- und Sturzausbildungen, durch die die Optik zweischaliger Wände erreicht wird. Eine andere Lösung für Gebäudefronten sind keramische Argelite-Fassadenplatten aus dem Argeton-Programm: kleinformatig als Handwerkerlösung für An-, Um- oder Neubauten. Sie sind in je drei Größen sowie Farbtönen im Angebot und zeichnen sich durch leichtes Handling und geringes Eigengewicht aus.

Mit Perlit oder Mineralwolle verfüllte Poroton-Ziegel werden in ein- und zweischaliger Bauweise mit entsprechendem Zubehör zu betrachten sein: Bspw. der Poroton-S9-P für den Wachstumsmarkt mehrgeschossiger Effizienzhäuser. Neben statischen Erfordernissen deckt der Wandbildner auch die Anforderungen an den Wärme-, Schall- sowie Brandschutz ab. Für Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser auf KfW-Effizienz- oder Passivhausniveau eignet sich der Poroton-T7-P. Beide Produkte werden mit passenden Laibungsziegeln ergänzt, die eine nahezu wärmebrückenfreie Gebäudehülle ermöglichen. Außerdem wird bewährte Schornsteinsystemtechnik gezeigt. Auf der Aktionsbühne ist das problemlose Schneiden, Schlitzen, Bohren und Dübeln von Ziegeln mit Perlitfüllung zu sehen.

Mit dem Fokus auf Keramik agiert Wienerberger auch im Dachbereich als Systemlieferant. Als umfangreiche Koramic-Dachlösungen werden verschiede-ne Aufsparrendämmmsysteme, keramisches und nicht keramisches Zubehör gezeigt, so die optimierte Windsogsicherung Sturmfix 2.0. Bundesweit eine Erfolgsgeschichte schreibt der kleinformatige Flachdachziegel Alegra 15 (Werk Bogen) mit seinem harmonischen Deckbild. Als prädestinierte Tondachziegel für Neubau und Sanierung gehören Alegra 10 und 12 (Werk Tegelen) zu den regionalen Champions in Norddeutschland.

Auch für den Pflasterklinkermarkt erwartet die Messebesucher ein breites Angebot in Farben, Oberflächen, Formaten und Aufbauhöhen. Neu im Penter-Programm ist der Retro-Strangpressziegel Eros getrommelt in Schwarz nuanciert. Für Garten- oder Dachterrassen sowie Balkone gedacht sind die Penter-Terrassenplatten Kampen. Sie werden in drei Großformaten angeboten. Mit Schiefergrau strukturiert wird ein Farbtrend bedient; Platten in Teakbraun mit Rillenoptik stellen eine interessante und wartungsfreie Alternative zu Holz dar.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=187++365++152++132&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel