Wissensplattform gibt ihr Debüt

München (ABZ). – Die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen hat für den 8. und 10. März 2023 die erste Ausgabe der Netzwerk- und Wissensplattform ZUKUNFT HANDWERK angekündigt. Laut den Veranstaltern erklärten schon jetzt namhafte Größen wie Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar ihre Teilnahme. Darüber hinaus geben junge Handwerk-Nachwuchskräfte wie zum Beispiel die Maurermeisterin Julia Schäfer Einblicke in ihren Alltag – in diesem Fall zwischen Baustelle und Social Media. Mit rund 437.000 Followern allein auf Instagram beziehungsweise 579.000 Followern auf TikTok nimmt Schäfer die Deutschen täglich mit in die spannende Welt des Handwerks und lässt sich dafür immer wieder abwechslungsreiche Inszenierungen einfallen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur (m/w/d) für Baumaßnahmen im Bestand (EG..., Zeven  ansehen
Bauingenieur (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Leitung (w/m/d) des Fachdienstes..., Ratzeburg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Messen und Veranstaltungen bestellen
  • Themen Newsletter Fortbildungen und Seminare bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen