Aco

Infrastruktur überdenken

Essen (ABZ) - Aco nutzt die Essener Messe InfraTech, um ausgeklügelte Lösungen zu präsentieren.
Aco Messen und Veranstaltungen
Extreme Wetterereignisse wie Starkregen, Überflutungen und Dürre zeigen Chancen auf, die Infrastruktur neu zu überdenken und zu planen. So fokussiert sich Aco eigenen Angaben zufolge auf eine nachhaltige Zukunft. Foto: Aco

Extreme Wetterereignissewie Starkregen, Überflutungen und Dürre zeigen Chancen auf, die Infrastruktur neu zu überdenken und zu planen. So fokussiert sich Aco eigenen Angaben zufolge auf eine nachhaltige Zukunft. Ziel sei es, mit modernen Lösungen effiziente und innovative Produkte im Regenwassermanagement zu etablieren, erläutert das Unternehmen. Aco zeigt auf der InfraTech in den Bereichen Verkehrswege und Ingenieurbauwerke, Schwerlastflächen sowie Regenwasserbewirtschaftung und Gewässerschutz ganzheitliche Lösungen mit Produkten entlang seiner Systemkette.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Freiraum- und Landschafts­planerin / Freiraum- und..., Heidelberg  ansehen
Architekten/Architektin (m/w/d) oder..., Leer  ansehen
Regionalplaner (m/w/d), Raumplaner (m/w/d),..., Jever  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen