Anzeige

Die Ernst und Ludwig Langguth GmbH Bauunternehmung aus Eckental bei Nürnberg hat einen neuen Geschäftsführer. Jochen Bärreis hat die Leitung des traditionsreichen Tiefbauunternehmens übernommen, das seit Januar 2017 als Tochtergesellschaft zur N-ERGIE Service GmbH gehört. Bärreis blickt auf eine langjährige Tätigkeit im Tiefbau, insbesondere in der Sanierungsbranche zurück. Hierzu zählt u. a. die Zeit in der damaligen Hans Brochier GmbH & Co. KG, in der Bärreis nach 12-jähriger Firmenzugehörigkeitu. a. in leitender Funktion tätig war. Es folgte der Aufbau der Diringer & Scheidel Rohrsanierung GmbH & Co. KG zu einem führenden Unternehmen der Sanierungsbranche. Nach mehrjähriger Geschäftsführertätigkeit bei der D&S Rohrsanierung vollzog Bärreis 2011 den Schritt in die Selbstständigkeit. Im Rahmen dieser Tätigkeit übernahm er als Restrukturierungs- und Wertsteigerungsmanager mittel- bis längerfristige Engagements in Führungspositionen sowohl in Unternehmen als auch bei Netzbetreibern.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=369&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 50/2018.

Anzeige

Weitere Artikel