Bayern

Zahl fertig gewordener Wohnungen gesunken

Fürth (dpa). - Die Zahl fertig gewordener neuer Wohnungen in Bayern ist nach Angaben des Statistischen Landesamtes im vergangenen zurückgegangen. 2021 seien 60 857 neue Wohnungen bezugsfertig geworden, fast fünf Prozent weniger als im Jahr zuvor. Fast die Hälfte werde primär durch Erneuerbare Energieformen beheizt. Bei Mehrfamilienhäusern mit mindestens drei Wohnungen gab es einen Rückgang von 2,8 Prozent, teilte das Statistische Landesamt in Fürth mit. Besonders stark sei der Rückgang in Oberfranken, während Schwaben des Vorjahresniveau nahezu habe halten können. Studien zufolge fehlen in Bayern Zehntausende Wohnungen, vor allem in den Ballungszentren um die Landeshauptstadt München und rund um Nürnberg. Besonders bezahlbarer Wohnraum ist knapp.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Verbandsreferenten (m/w/d) Umwelt und..., Berlin  ansehen
Ingenieurin/Ingenieur (w/m/d) für das Projekt..., Viersen  ansehen
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im..., Hildesheim  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen