Für Handwerker und Selbstbauer

Restaurieren mit Lehm

Bisterschied (ABZ). – An Selbstbauer und Handwerker richtet sich ein Praxisseminar der Eiwa Lehm GmbH zum Restaurieren mit Lehm. Die Veranstaltung findet am 15. Februar in Bisterschied statt und wird von Waldemar Eider, einem Restauratoren und Baubiologen, durchgeführt. Er vermittelt den Teilnehmenden alle notwendigen Informationen zum Restaurieren mit Lehm. Er geht auf die Unterschiede ein, die bei Alt- und Neubauten beachtet werden sollten und stellt bauphysikalische Grundlagen, Einsatzbereiche und auch technische Fehler vor, die beim Bauen mit Lehm passieren können. Außerdem geht es um Sanierungsarbeiten bei Fachwerk- oder Sandsteingebäuden, moderne Lehmbautechniken, historischen Lehmbau und Baustoffkunde. Zudem werde Mauertrockenlegung mit dem Dämmsystem Isoklima Thermo HW diskutiert. Ziel sei es, mithilfe von Lehmbauarbeiten effiziente, verträgliche und kostengünstige Lösungen zu realisieren. Der Veranstalter weist darauf hin, dass Arbeitskleidung mitzubringen ist. Mehr Infos finden Interessierte unter www.lehm-waldemar-eider.de/seminare-und-vortraege/. E-Mails können an eiwa-lehm-gmbh@t-online.de gerichtet werden. Telefonisch erreichen Interessierte das Unternehmen unter 0 63 64/9 21 00, per Fax unter 0 63 64/92 10 20.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur*in für den Stadtbezirk Mitte (m/w/d), Stuttgart  ansehen
Straßenwärtermeister*in oder..., Mönchengladbach  ansehen
Regionalplaner (m/w/d), Raumplaner (m/w/d),..., Jever  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen