Lissmac MULTICUT 905

Stufe-V-konforme Fugenschneider eignen sich auch für härteste Baustelleneinsätze sehr gut

Lissmac Betonbohren und -sägen
Je nach Ausstattungsvariante des MULTICUT 905 SG oder SGH (mit hydraulischer Schnittstelle für Absaugungen) sind ausgewählte Komponenten des Lissmac-Zubehörprogramms im Grundpaket enthalten. Foto: Lissmac

Bad Wurzach (ABZ). – Neu am MULTICUT 905 von Lissmac ist der wassergekühlte Hatz 4-Zylinder-Dieselmotor der aktuellen Abgasnorm Euro-Stufe-V. Das besonders laufruhige und langlebige Aggregat leistet 55 kW. Kraft satt für bis zu 1200 mm große Sägeblätter und 515 mm tiefe Schnitte. Mit Power und Ausdauer qualifiziert sich die äußerst robuste Maschine für die härtesten Jobs. Und da große Aufgaben ihre Zeit brauchen, hat Lissmac mit hervorragender Ergonomie für ein dauerhaft ermüdungsarmes Arbeiten mit dem MULTICUT 905 gesorgt.

Zwei Versionen des Hochleistungs-Fugenschneiders sind verfügbar: MULTICUT 905 SG und MULTICUT 905 SGH. Beide Maschinen besitzen ein Drei-Gang-Schaltgetriebe, einen Links-/Rechtslauf mit Neutralstellung und eine Flanschbesprühung. Die Variante SGH zeichnet sich laut Hersteller durch eine zusätzliche hydraulische Schnittstelle aus, die direkt die Absaugung antreibt und damit alle Vorteile eines geschlossenen Systems in sich vereint.

Lissmac hat den Arbeitsplatz des MULTICUT 905 zusammen mit langjährigen Praktikern komfortabel und höchst effizient gestaltet. Die gesamte, sehr übersichtlich gestaltete Steuergruppe ist zentral am Heck platziert. So hat der Maschinenführer das Sägeblatt jederzeit im Blick. Feinfühlig steuert der Bediener die ca. 1200 kg schwere Maschine mit dem griffigen Lenkrad. Mit nur einer Hand hält der Fahrer den Fugenschneider mühelos exakt auf Kurs.

Kleinste Steuerbewegungen setzt die leichtgängige Achsschenkellenkung zentimetergenau um. Dank Hydraulikaushub ist auch beim Umsetzen kaum Körperkraft erforderlich. Optional kann der MULTICUT 905 mit einem Sitz ausgestattet werden. Klarer Vorteil des ergonomisch optimierten Bedienkonzepts: Konzentration und Motivation bleiben auch im stundenlangen Einsatz hoch. Beste Voraussetzungen für einen schnellen Arbeitsfortschritt und ein erstklassiges Ergebnis.

Der wassergekühlte Hatz Vier-Zylinder-Diesel mit 55 kW/74,8 PS kommt beim MULTICUT 905 in seiner neuesten Ausbaustufe zum Einsatz und erfüllt die strenge Abgasnorm Euro-Stufe-V. Legendär sind die Laufruhe und Zuverlässigkeit des drehmomentstarken Aggregats. Der Motor ist in Längsrichtung eingebaut, was die auf das Sägeblatt übertragenen Vibrationen reduziert. Daraus resultieren praxisrelevante Vorteile wie ein geringerer Sägeblattverschleiß sowie die schmalere Bauform der Maschine.

Die maximale Leistungsausbeute bei unterschiedlichen Sägeblattdurchmessern von bis zu 1200 mm erzielt Lissmac durch den Einsatz des präzise angepassten Drei-Gang-Schaltgetriebes. Drehzahlen von 950, 1620 und 2450 U/min sorgen stets für höchste Schnittleistungen. Das Schaltgetriebe ist zudem mit einer Neutralstellung ausgestattet, was die Entkopplung des Blattes vom Antriebsmotor ermöglicht. Eine weitere Funktion des Getriebes ist das Schalten auf Gegenlauf. Diese äußerst nützliche Eigenart habe der MULTICUT 905 anderen Maschinen am Markt voraus.

Das spezielle Feature ermögliche in besonderer Weise ein sehr sauberes Arbeiten. In Kombination mit Absaughaube und Absauganlage können durch den Gegenlauf des Blattes die beim Fugenschneiden entstehenden Schlämme direkt aufgenommen werden, ohne dass diese sich in der Fuge verteilen und auf der Schneidfläche verlaufen. Somit kann die Fuge im nächsten Schritt gleich bearbeitet werden. Obendrein bleiben die Schneidflächen, zum Beispiel Fahrbahnen, frei von Schlämmen mit dem positiven Effekt, dass Verkehrsteilnehmer nicht beeinträchtigt werden und keine aufwendigen nachträglichen Reinigungsarbeiten nötig sind. Ein weiterer Vorteil des Schneidens im Gegenlauf ist der erhöhte Anpressdruck, der auf die Segmente des Diamantsägeblattes ausgeübt werden kann.

Extra groß dimensioniert sind der wartungsfreie Keilriemenantrieb sowie die Sägeblattwellenlagerung mit Spezialabdichtung – die Garantie für eine lange Lebensdauer dieser stark belasteten Komponenten. Ebenso auf Dauerhaltbarkeit ausgelegt ist der schubstarke Hydrostat des MULTICUT 905, der den feinfühligen dosierbaren Vortrieb erzeugt. Je nach Ausstattungsvariante des MULTICUT 905 SG oder SGH (mit hydraulischer Schnittstelle für Absaugungen) sind ausgewählte Komponenten des breiten Lissmac-Zubehörprogramms bereits im Grundpaket enthalten. Zusätzlich verfügbar sind unterschiedlich dimensionierte Sägeblattschutzhauben mit und ohne Absaugvorrichtung sowie weiteres praxiserprobtes Zubehör wie Schmutzwasserabsaugung, Fahrersitz, Wasserpumpe, Arbeitsscheinwerfer und Warnblinkleuchte. Diese Optionen befähigen den MULTICUT 905 zum überaus flexibel einsetzbaren Allrounder für vielfältige Anwendungen im harten Baustelleneinsatz.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Betriebsleiter/Geschäftsführer Entsorgungszentrum..., Lehrte  ansehen
Bauingenieur (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
INGENIEUR (m/W/D) Als PROJEKTLEITUNG ..., Nordenham  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Betonbohren und -sägen bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler Lissmac bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen