Maschinenbau: Auftragsbücher weiterhin voll

Frankfurt/Main (dpa). – Mit einem kräftigen Auftragsplus trotzen Deutschlands Maschinenbauer wachsenden konjunkturellen Unsicherheiten. Im Oktober legten die Bestellungen zum Vorjahreszeitraum preisbereinigt (real) um 12 % zu, wie der Branchenverband VDMA kürzlich in Frankfurt mitteilte. Gleichermaßen positiv entwickelte sich dabei das Geschäft im Inland (plus 11%) wie im Ausland (plus 12 %). "Der Maschinenbau zeigt sich damit robust, die Stagnation im Auftragseingang des Septembers konnte deutlich relativiert werden", bilanzierte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers. In den zehn Monaten von Januar bis einschließlich Oktober 2018 lagen die Auftragseingänge um 7 % über Vorjahresniveau. Für das laufende Jahr erwartet der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) real 5 % Produktionssteigerung.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Technischen Sachbearbeitung, Stade  ansehen
Ingenieurin/Ingenieur (w/m/d) für das Projekt..., Viersen  ansehen
Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im..., Hildesheim  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen