Anzeige

Max Wild und HS-Schoch

Leistungsstarke Anbaugeräte wechseln den Besitzer

Großefehn (ABZ). – Das Unternehmen Max Wild ist eigenen Angaben zufolge bereits seit 1955 in den Bereichen Abbruch, Flächenrecycling und Tiefbau tätig. Die Firma vertraut dabei eigenen Angaben zufolge schon seit Langem auf Anbaugeräte der HS-Schoch Gruppe. Nun hat ein neues Gerätepaket den Besitzer gewechselt.

Daniel Wild, Geschäftsfeldleiter Fuhrpark- und Gerätemanagement,...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel