Anzeige

Mietpreise im Osten divergieren stark

Nürnberg (ABZ). – In vielen ostdeutschen Regionen können Mieter vergleichsweise günstig Wohnraum mieten. Im Umland Berlins ist der Einfluss der Hauptstadt allerdings deutlich zu spüren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse des Immobilienportals immowelt, für die die Angebotsmieten von Wohnungen (40 bis 120 Quadratmeter) in 76 Stadt- und Landkreisen Ostdeutschlands untersucht...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 37/2020.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel