Anzeige

Nachverdichtung mit nachwachsenden Rohstoffen

Holz als Konstruktions- und Dämmmaterial genutzt

Weimar (ABZ). – Die denkmalgeschützte Westvorstadt in Weimar gehört zu den schönsten Wohnvierteln der Stadt. In einer exponierten Lage und umgeben von Jugendstilvillen ist hier kürzlich ein modernes Mehrfamilienhaus in Holzrahmenbauweise entstanden. Entworfen hat es das Weimarer Architektur- und Ingenieurbüro Koop. Das viergeschossige Gebäude hat auf jeder Ebene eine Wohnfläche...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 40/2019.

Anzeige

Weitere Artikel