SBH Tiefbautechnik

Gleitschienenverbau noch effektiver ein- und rückbauen

Heinsberg (ABZ). – Die täglichen Herausforderungen im Kanalbau nehmen durch steigenden Zeitdruck und den Arbeitskräftemangel zu. Daher kommt es mehr denn je darauf an, die Produktivität auf Kanalbaustellen zu erhöhen.
SBH bauma München
Die SBH-Verbaupresse ist das neueste Produkt der Firma SBH Tiefbautechnik zur Mechanisierung des Gleitschienenverbaus. Mit der Verbaupresse werden auch schwere Platten in große Tiefen mit leichtem Gerät abgesenkt. "Mit Einführung der Verbaupresse kommen wir dem Wunsch unserer Kunden nach, den Einbau unseres Gleitschienenverbaus bei beengten Platzverhältnissen und mit leichten Mobilbaggern zu beschleunigen", betont Karsten Weber, Gesamtvertriebsleiter der SBH Tiefbautechnik. Foto: SBH

SBH Tiefbautechnik, der Entwickler des sogenannten Rollenschlittensystems, hat es sich in enger Zusammenarbeit mit fachkompetenten Partnerunternehmen zur Aufgabe gemacht, mit innovativen technischen Entwicklungen ausführenden Bauunternehmen technische Lösungen an die Hand zu geben, die die Bewältigung anspruchsvoller Kanalbauaufgaben, bei denen Gleitschienenverbau zum Einsatz kommt, optimieren. Hierbei handelt es sich um Geräte, die das sichere Heben, Einbauen, Ziehen, Versetzen, Transportieren und Lagern von SBH Gleitschienenverbau ohne zeitintensives Anschlagen oder Abhängen von Ketten ermöglichen.

"Seit einigen Jahren hören wir von unseren Kunden zunehmend die Wünsche, das Handling des Gleitschienenverbaus durch Mechanisierung effizienter gestalten zu wollen", berichtet Karsten Weber, Gesamtvertriebsleiter der SBH Tiefbautechnik.

Neue Wege zu mehr Wirtschaftlichkeit

"Fehlendes Fachpersonal auf den Baustellen und immer kürzer werdende Projektzeiten machen wirtschaftliche Kalkulationen immer schwieriger." Deshalb, so Weber, investiere SBH seit Jahren in intensive Entwicklungsarbeit, um neue Wege zu mehr Wirtschaftlichkeit auf Tiefbaubaustellen zu finden. Das bringt neben den klassischen, vielfältigen Verbausystemen vor allem hochproduktive Hilfsmittel für das professionelle Handling von Gleitschienenverbau hervor.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Leitung (w/m/d) des Fachdienstes..., Ratzeburg  ansehen
Technischen Sachbearbeitung (m/w/d) der Abteilung..., Stade  ansehen
Ingenieur (m/w/d) für Baumaßnahmen im Bestand (EG..., Zeven  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
SBH bauma München
Die patentierte SBH-Träger-Verbauplattenwand. Foto: SBH Tiefbautechnik

Als jüngste Entwicklung des Unternehmens erweitert die SBH-Verbaupresse diese Palette. Hiermit werden SBH-Gleitschienenplatten in große Tiefen mit leichtem Gerät sicher und präzise abgesenkt. Die Verbaupresse wird dabei zunächst mit Bolzen mit der äußeren Verbauplatte zug- und druckfest verbunden, erklärt der Herteller.Anschließend wird die Verbauplatte durch die Führungen der Gleitschiene erschütterungsfrei und geräuscharm um die Hublänge der Presszylinder in das Erdreich gepresst.

Ein hydrauliches Gerät, das insbesondere für den einfachen und leichten Rückbau der oft im Erdreich festsitzenden Verbauplatten zum Einsatz kommt, ist der SBH-Hydralifter. Er löst festsitzende Platten schnell, sicher und materialschonend. Das Modell T100 versetzt durch seine integrierten Hydraulikzylinder und die daraus resultierende Zugkraftverstärkung von bis 100 t selbst leichte Bagger in die Lage, die schwere Arbeit im Rückbau problemlos zu verrichten. Der Hydralifter ist für die Verwendung mit Oilquick und Likufix Schnellwechselsystemen optimiert. Durch den eingebauten Drehmotor lässt sich die Last ohne Schwingungen punktgenau steuern und positionieren.

Alleinbedienung vom Fahrerstand aus

Ohne den Einsatz von Ketten und durch die Alleinbedienung vom Fahrerstand aus ist das Gefährdungspotenzial auf ein Minimum reduziert. Das Ergebnis ist neben der deutlichen Zeit- und damit Kostenersparnis beim Rückbau die Sicherheit der Baustellenmitarbeiter, die sich nicht im Gefahrenbereich aufhalten müssen.

Der SBH-Verbauplattengreifer ist das passende Gerät, um Verbauelemente anzuheben, zu transportieren, einzubauen und zu ziehen. Der Verbauplattengreifer macht für die meisten SBH-Verbauelemente eine schnelle werkzeuglose Verstellung ohne Greifarmwechsel des Baggers in wenigen Minuten möglich. Auch hier hat SBH eine deutliche Effizienzsteigerung bei allen Arbeitsgängen und damit eine deutliche Steigerung der Wirtschaftlichkeit der Baustelle im Blick.

SBH bauma München
Der Verbauplattengreifer steigert die Effizienz beim Anheben, Transportieren, Einbauen und Ziehen. Foto: SBH Tiefbautechnik

Wolfgang Deußen, geschäftsführender Gesellschafter der SBH Tiefbautechnik, freut sich schon darauf, den bauma-Besuchern die Neuheiten präsentieren zu können. "Unsere Vertriebsmannschaft und viele unserer internationalen Händler sind auf der Messe als Ansprechpartner vor Ort, um den Interessenten direkt an den Produkten die vielen Vorteile erläutern zu können", so Deußen. "Neben den innovativen Produkten zur weiterführenden Mechanisierung der Abläufe auf Kanalbaustellen präsentieren wir auf der bauma das komplette Verbauprogramm, zum Teil in realistischen Einbausituationen."

Spektakulär zu sehen sei die patentierte SBH-Träger-Verbauplattenwand, die als wirtschaftliche Alternative zum klassischen Bohrträger- oder Berliner Verbau seit drei Jahren bereits diverse Baustellen produktiver und ertragreicher gemacht hat. Daneben erleben die Besucherinnen und Besucher viele weitere Hilfsmittel wie spezielle Absturzsicherungen und verschiedene Typen von Einstiegshilfen für alle Situationen, die zur Sicherheit im Grabenverbau beitragen.

Die SBH Tiefbautechnik ist auf der bauma im Freigelände Nord am Stand FN.523/11 zu finden.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen