Anzeige

Wirtschaftsuniversität Wien

Besondere Herausforderung gemeistert

Meva, Gerüstbau und Schalungstechnik

Eine sogenannte Canyon-Wand über mehrere Etagen im ausgeschalten Zustand.

HAITERBACH (ABZ). - Das Library & Learning Center (LLC) der neuen Wirtschaftsuniversität Wien: Mittelpunkt und architektonisches Glanzlicht auf dem Campus. Verschieden geneigte Wände mit ausgerundeten Ecken, Sichtbeton höchster Güte, glatte Oberflächen im Wechsel mit Brettmuster, keine Form wie die andere. Das von Zaha Hadid Architects entworfene Library & Learning Center ist ein Meisterwerk der Architektur – und war eine besondere schalungstechnische Herausforderung. Gemeistert wurde sie mit Meva Standard- und Sonderschalung. Und mit der Vollkunststoff-Platte alkus.

Die alkus-Platte – biegbar, zuschneidbar, verschweißbar, nahezu unverwüstbar und auf der Baustelle reparierbar – macht jede Sonderform und Fläche mit, bei gleich-bleibend hoher Oberflächenqualität. Meva ist auf der bauma vertreten in Halle A2, Stand 124.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=172&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 15/2013.

Anzeige

Weitere Artikel