Ford-Nutzfahrzeuggeschäft legt um 14,6 Prozent zu

Köln (ABZ).– Gewinne bei den Pkw und Nutzfahrzeugen und stark bei Endkunden im privaten wie gewerblichen Geschäft - Ford hat es in Deutschland geschafft, in zwei aufeinanderfolgenden Jahren stärker als die Gesamtindustrie abzuschließen. Im gerade abgelaufenen Jahr 2014 ist Ford Deutschland sogar doppelt so stark gewachsen wie die Industrie. Bei den Nutzfahrzeugen legte der Hersteller mit insgesamt 29.589 Zulassungen um stolze 14,6 % zu. Der Ford-Marktanteil lag bei 9,5 % und war damit 0,8 Prozentpunkte besser als in 2013.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Service-Techniker (m/w/d) für Baumaschinen und..., Düsseldorf, Herne,...  ansehen
Straßenbauleiter (m/w/d) Lutherstadt Wittenberg, Lutherstadt Wittenberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen