Anzeige

Frankfurter Flughafen

Mobile Mischanlage am Ausbau beteiligt

Frankfurt (ABZ). – Beim Bau des neuen Terminals 3 am Frankfurter Flughafen kommt erstmals die neue mobile Mischanlage M 3.0 von Stetter zum Einsatz. Nach nur drei Tagen Aufbauzeit erreichte die Anlage im August 2019 ihre Betriebsbereitschaft und versorgt seitdem eines der größten Infrastrukturprojekte Europas mit bis zu 135 m³ Frischbeton pro Stunde. Die Fraport AG erweitert...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel