Schnelle Hilfe

Hydraulische Anbauteile einfacher vermieten

Hydraram Steinexpo
Hydraram wird sich mit seinen vielfältigen Angeboten auf der steinexpo am Stand C67 vorstellen. Foto: Hydraram

Heinersdorf (ABZ). – Hydrarent vermietet ein umfassendes Sortiment qualitativ hochwertigster Hydraram-Anbaugeräte für Abbruch und Recycling. Die Abbruchkomponenten werden unter Einbringung langjähriger Erfahrung besonders für den Einsatz unter extremen Arbeitsbedingungen konzipiert und entwickelt. Durch ständige Modellmodifizierung garantiert Hydraram immer den neuesten Stand der Technik. Konstruktion und Design sind auf die Marktan-forderungen abgestimmt. Die Jahrzehnte lange Erfahrung mit Anbaugeräten macht das Unternehmen zum kompetenten Partner seiner Kunden. Bei Trägergeräten im Bereich von 1 bis 200 t hilft Hydrarent eine Lösung zu finden. Über das Standardprogramm hinaus werden auch Anbaugeräte nach den besonderen Anforderungen und Wünschen der Kunden auf Basis der Standardmodelle hergestellt. Mit Europas größtem Mietpark für hydraulische Anbaugeräte sei man in der Lage, Sofortlösungen zu finden, so das Unternehmen. Über 260 Mietgeräte, keines älter als zwei Jahre, mit allen gängigen Anbauplatten stehen ständig zur Verfügung.

Die Namen Hydrarent und Hydraram stehen nicht nur für Produkte und Leistungen. Sie seien, so das Unternehmen, zum Begriff für Ideen und Innovationgeworden. Die Hydraram Deutschland GmbH wird auf der 10. steinexpo am Stand C67 vertreten sein.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Brandschutz, Rotenburg (Wümme)  ansehen
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Technische..., Elmshorn  ansehen
Ingenieure (m/w/d) Architektur/Bauingenieurwesen..., Hannover  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen