Anzeige

Starkes Team

Foto: MBI

Am Freitag, den 12. April 2019 durfte die MBI Deutschland GmbH im Rahmen der bauma, die weltgrößte Multifunktionszange vom Typ MBI MS140R, an die Ferraro-Group aus Neunkirchen übergeben. Zum Highlight des 16 000 kg schweren Monsters gehört das auswechselbare Gebiss, welches je nach Einsatzart variieren kann. Gezeigt wurde die Maschine mit einem Standardbetongebiss. Eine Verwandlung, z. B. zur Schrottschere ist nach Herstellerangaben in kurzer Zeit möglich. Giuseppe Ferraro (2. v. r.) hat sich zudem beim Kauf für ein weiteres Gebiss (SH-Schrottgebiss) entschieden. Zusammen mit Firmengründer und Vater Damiano Ferraro (2. v. l.) zeigte sich der Ferraro-Geschäftsführer äußerst begeistert. Den ersten Einsatz der Maschine könne kaum erwarten. Übergeben wurde das XXL-Gerät durch Paolo Mantovani (l.), Geschäftsführer von MBI Deutschland, und Vertriebsleiter Thomas Fischer (r.).

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=323&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel