19. Tiefbau-Forum in Ulm

Erfolgreicher Jahresauftakt

Über 2900 Besucher aus allen Bereichen der Tiefbaubranche haben sich unlängst auf dem Messegelände zum 19. Tiefbau-Forum in Ulm eingefunden. 132 Aussteller aus Industrie und tiefbaunahen Dienstleistungsunternehmen zeigten innovative Produkt- und Systemlösungen.
Messen und Veranstaltungen
Beim 19. Tiefbau-Forum trafen sich mehr als 2900 Besucher aus allen Bereichen der Tiefbaubranche. Foto: Muffenrohr

Ottersweier (ABZ). – Damit bleibt sich das Tiefbau-Forum laut der Stark Deutschland GmbH als eine der am breitesten aufgestellten Kommunikationsplattformen der Branche treu. "Die Muffenrohr Tiefbauhandel GmbH als Schwergewicht im Tiefbaufachhandel sowie Raab Karcher mit seinen Tiefbauhandelsaktivitäten vereinen unter dem Dach der Stark Deutschland GmbH geballte Tiefbaukompetenz sowie Innovationskraft. Dies wurde durch das Tiefbau-Forum 2023 in beeindruckender Weise wieder unter Beweis gestellt", so Timo Kirstein, Geschäftsführer Vertrieb der Stark Deutschland GmbH. Schwerpunkt in diesem Jahr waren insbesondere neuartige Produkte in der Netzüberwachung für die Trinkwasserinfrastruktur sowie Sortimentserweiterungen im Bereich des Regenwassermanagements.

Neben den Messeständen der Herstellerindustrie fand in diesem Jahr die hochkarätige Vortragsreihe einen besonderen Anklang bei den Besuchern. Alle 28 Referate in den vier Vortragssälen (Donausaal 1-4) waren hervorragend besucht. Teilweise folgten im Donausaal 1, dem größten Vortragssaal, gleichzeitig mehr als 200 Zuhörer den Referenten. Die Muffenrohr Tiefbauhandel GmbH zeigte durch ihr erweitertes Leistungsportfolio, dass die Bedürfnisse ihrer Kunden im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen. Neben den klassischen Handelsaktivitäten rücken kundenspezifische Dienstleistungsangebote in den Fokus. Das Schweißtechnik Center, der Aqua Service sowie der Hydromat waren Schwerpunkte des Messeauftritts der Muffenrohr Tiefbauhandel GmbH. Mario Hinz, Geschäftsführer der Muffenrohr Tiefbauhandel GmbH: "Wir freuen uns über den unglaublichen Andrang auf unsere Serviceangebote. Dies zeigt deutlich, dass wir hier den Nerv unserer Kunden getroffen haben."

"Der überragende Zuspruch zum Tiefbau-Forum, insbesondere aus Bayern und Baden-Württemberg, lässt uns optimistisch in die Zukunft schauen. Wir verstehen dies ebenfalls als Kompliment an unsere bisher geleistete Arbeit", ergänzt Jan Spanier, Geschäftsführer der Muffenrohr Tiefbauhandel GmbH.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur (m/w/d) der Richtung Bauingenieurwesen..., Nordenham  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen