Auf Allradgeräteträger

Hubarbeitsbühne für das kommunale Umfeld

Arbeitsbühnen und Aufzüge
Die Auswahl des Geräteträgers bestimmt der Kunde, gemäß seinen Anforderungen.

LEIPZIG (ABZ). - France Elévateur hat nun nach eigenen Angaben die Antwort bzw. das Gerät für Anfragen aus dem kommunalen Sektor: die erste Hubarbeitsbühne auf Allrad-Geräteträger ab 3,5 t zGG. Der Topy 11.2 W (wechselbar) bietet: Wechselsystem, Allrad, Arbeitshöhen von 8 m bis 12 m, Zwei-Personenkorb mit 200 kg Korblast, ohne Abstützung verwendbar, doppelte Isolation, nachrüstbar auf vorhandene Geräteträger und nachrüstbar auch auf Fahrgestelle ohne eigene Hydraulikanlage.

Alle Anwendungen im kommunalen Umfeld, ob bei der Garten- und Landschaftspflege, bei der Wartung und Instandsetzung von Straßenbeleuchtungen, bei Reinigungsarbeiten und unzählig weiteren Einsatzgebieten, überzeugt der Topy 11.2 W alle Profianwender. Die Auswahl des Geräteträgers bestimmt der Kunde, gemäß seinen Anforderungen. Ökologische Antriebe rücken immer mehr in den Focus, jeder Topy 11.2 W kann mit einem Elektroantrieb ausgerüstet werden. Dieser kann mit Solarmodulen zur Aufladung der Akkumulatoren ergänzt werden. Der Topy 11.2 W ist seit Mitte 2013 auf Deutschlands Straßen verfügbar.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Geschäftsführer, Bauleiter, Sprengberechtigte,..., Peißenberg  ansehen
Straßenbauer/in, Kassel  ansehen
Minijobber als Tankwagenfahrer (m/w/d), Frickenhausen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen