Bohnenkamp und BKT

Reifenwissen aus erster Hand bekommen

BKT Reifen VDBUM-Seminar
Fachwissen über Off-the-road-Reifen gibt es in Vorträgen. Foto: Bohnenkamp

Osnabrück (ABZ). – Die EM-Spezialisten des Osnabrücker Reifengroßhändlers Bohnenkamp werden Teilnehmer des VDBUM Großseminars in Willingen umfassend über das Thema EM-Reifen und Besonderheiten der Reifen informieren. In Vorträgen und auf seinem Stand bietet das Unternehmen Fachwissen über "Off-the-road(OTR)-Reifen" und Informationen rd. um die Produkte seiner Partnermarke BKT. Mit seiner Präsenz während des VDBUM-Großseminars möchte der Reifengroßhändler Bohnenkamp seiner nach eigenen Angaben führenden Rolle im deutschen Markt Rechnung tragen. "Natürlich werden wir die Produkte unseres Partners BKT auf dem Veranstaltungsgelände präsentieren. Unser vorrangiges Ziel ist es aber, den Kunden die Bedeutung der EM-Reifen für die Effizienz und Wirtschaftlichkeit einer Baumaschine aufzuzeigen", schildert Henrik Schmudde, Marketingleiter Bohnenkamp.

Folglich werde Bohnenkamp in Vorträgen die Reifen aus zwei unterschiedlichen Blickwinkeln darstellen. Im ersten Vortrag soll es um die Auswahlkriterien für die Reifenwahl sowie die Kontrolle und Diagnose im Einsatz gehen. Im zweiten Vortrag wird ein Kunde über seine Erfahrungen mit einem Reifen im harten Recycling-Einsatz berichten und darstellen, welche Auswirkungen seine Reifenwahl auf den täglichen Arbeitsablauf bzw. die laufenden Betriebskosten hat.

Interessierten Besuchern bietet Bohnenkamp zusätzlich am Stand Nr. 73 die Möglichkeit, sich während der gesamten Seminardauer mit dem Thema zu beschäftigen und sich von EM-Experten des Unternehmens beraten zu lassen. Die starke Präsenz des Unternehmens wird durch die Themenpartnerschaft abgerundet.

Die 1950 in Osnabrück gegründete Bohnenkamp Unternehmensgruppe versteht sich als starker Partner rd. um Reifen, Räder und Fahrzeugbauteile für den professionellen Einsatz. Unter dem Motto "Moving Professionals" arbeitet der international agierende Großhändler in 28 Ländern für Kunden. Das Produktsortiment ist speziell auf die Anforderungen des jeweiligen Landes abgestimmt und umfasst Reifen und Räder von 3 bis 54 Zoll für die Bereiche Land- und Forstwirtschaft, Erdbewegung, Industrie, Lkw und Transport sowie für Klein- und Spezialfahrzeuge. Achs- und Fahrzeugbaukomponenten runden das Programm ab. Die 1987 in Mumbai gegründete Balkrishna Industry Ltd. (BKT) gehört heute mit vier Produktionsstätten und einer eigenen Inhouse-Fertigung für Formen laut Bohnenkamp zu den weltweit führenden Herstellern von Off-Highway-Reifen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baumaschinenführer/ Mechatroniker als..., Dortmund, Bochum, u.a.  ansehen
Techniker*in Tiefbau Team Tiefbau/Fachdienst..., Elmshorn  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) für Vertriebs-Aussendienst, Ratingen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen