bott

Verbesserte Produktivität durch betriebliche Ordnung

Gaildorf (ABZ). – Auf der diesjährigen LogiMAT in Stuttgart stellt die Bott Gruppe nach eigenen Angaben das Thema verbesserte Produktivität durch betriebliche Ordnung in den Mittelpunkt. Vom 19. bis 21. März 2024 präsentiert der schwäbische Hersteller auf Stand 5F05 der Halle 5 Auszüge aus den Betriebseinrichtungslinien cubio und verso sowie dem Arbeitsplatzsystem avero.
bott Ausstattung & Zubehör
Das perfo Lochplattensystem findet in allen Geschäftsfeldern der Bott Gruppe Verwendung, was dazugehöriges Zubehör universell einsetzbar macht. Foto : Bott

Die Produkte der Unternehmensgruppe werden im Sinne eines einheitlichen Systems entwickelt. Verschiedene Kernkomponenten finden sich deshalb in allen Produktlinien wieder und erlauben so einen hohen Grad an Kompatibilität. Kunden, die beispielsweise sowohl auf Betriebseinrichtung als auch auf Arbeitsplatzsysteme von bott zurückgreifen, können dadurch viele Zubehörteile übergreifend verwenden und so ihre Prozesse optimieren. Beispiele hierfür sind die bottBox Sichtlagerkästen, die Systainer? Servicekoffer sowie das perfo Lochplattensystem.

Letzteres ist eine Ordnungslösung, die zwar kürzlich ihr 50-jähriges Bestehen feiern konnte, für die aber bis heute neues Zubehör entwickelt wird. Da die Betriebs- und Arbeitsplatzeinrichtungen der Bott Gruppe auf jahrzehntelange Nutzung ausgelegt sind, ist die Beibehaltung der Systemmaße für viele Kunden von entscheidender Bedeutung. Neue Halter sowie Aufbewahrungs- und Befestigungsmöglichkeiten, die dem aktuellen Zeitgeist entsprechen, gewährleisten indes die Zukunftsfähigkeit und Wandlungsfähigkeit des perfo Lochplattensystems, erklärt der Hersteller.

Ein Beispiel sind die neueingeführten und vollständig aus recycelbarem Material bestehenden perfo Clips – diese erlauben es, das an den Lochplatten befestigte Zubehör werkzeuglos zu arretieren. Das erleichtert das Bestücken durch den Anwender und macht auch ein späteres Umpositionieren der Halter wesentlich einfacher. Die Bott Gruppe will die LogiMAT 2024 insbesondere dazu nutzen, mit neuen Vertriebspartnern ins Gespräch zu kommen. Abseits großer Projektgeschäfte lebt insbesondere die verso Betriebseinrichtung vom Verkauf festkonfigurierter Komponenten, die sie für Wiederverkäufer attraktiv macht.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baumaschinenführer/ Mechatroniker als..., Dortmund, Bochum, u.a.  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen