Maschinenfabrik feiert Dienstjubiläen

Langjährige Mitarbeiter wurden von bema geehrt

bema Unternehmen
bema-Geschäftsführerin Sonja Koopmann (v. l.) dankt Marc Kemmer, Renate Diersen und Markus Möllenkamp für ihre lange Betriebszugehörigkeit.

Voltlage-Weese (ABZ). – Die Maschinenfabrik bema hat kürzlich vier Dienstjubiläen begangen. Dem Unternehmen zufolge war es zwar aufgrund der aktuellen Beschränkungen nicht möglich, eine große gemeinsame Feier abzuhalten, jedoch sei zumindest ein Weihnachtsumtrunk im kleinen Kreis möglich gewesen.

Marc Kemmer ist seit 25 Jahren im bema-Team. Anfangs als technischer Zeichner tätig, ist er mittlerweile als Systemadministrator für die gesamte EDV verantwortlich. Markus Möllenkamp, ist auch bereits 25 Jahre Teil des Teams, er ist gelernter Landmaschinenmechaniker und montiert vorzugsweise kommunale Kehrmaschinen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mit uns gemeinsam hoch hinaus, Plettenberg  ansehen
Bau-Ingenieur*in / Landschaftsarchitekt*in (m/w/d)..., Dortmund  ansehen
Hausmeister/in (w/m/d), Berlin  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
bema Unternehmen
Prokuristin Ursula Berens (l.) mit Tochter und bema Geschäftsführerin Sonja Koopmann. Foto: bema

Auch die gelernte Gärtnerin Renate Diersen schaut auf 25 Jahre Tätigkeit bei bema zurück. Sie unterstützt heute die Produktion als Lageristin und ist im Bereich Facility Management tätig.

Ursula Berens ist sogar seit 50 Jahren ein Teil des Unternehmens und baute die Firma mit ihrem verstorbenen Mann Günther und Tochter und Geschäftsführerin Sonja Koopmann mit auf. Sie ist heute im Büro, im Lieferwagen oder auf den Messeständen im Einsatz.

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen