Mehr Leistung und weniger Gewicht

Hersteller verspricht leichteste Giraffe aller Zeiten

Steinheim (ABZ). – So sieht Fortschritt aus: 50 % weniger Gewicht bei gleichzeitig 60 % mehr Leistung bietet der neue Langhalsschleifer aus dem Hause Flex. Mit diesen Werten ist das neue Modell GE 6 R-EC die leichteste Giraffe auf dem Markt.
Flex Elektrowerkzeuge Kleingeräte und Werkzeuge
Leicht und handlich: Ergonomischer Schleifkopf mit Randsegment und kardanischer Aufhängung, Handrohr aus Carbonfaser bei der GE 6 R-EC von Flex. Foto: Flex

Mit einem Rohr aus Carbonfaser, einer Kardan-Aufhängung des Schleifkopfes und einem Schwenkbereich von 160° bietet sie mehr Ergonomie und Effizienz als jede andere Giraffe bisher.

"Was sind die wichtigsten Kriterien eines Langhalsschleifers?", fragte kürzlich das Werkzeugforum seine Leser. "Effektive Absaugung, geringes Gewicht, die Flexibilität des Schleifkopfes, eine hohe Abtragsleistung und gute Ergonomie" nannten die Nutzer als wichtigste Aspekte. Exakt auf diese Eigenschaften konzentrierten sich deshalb die Werkzeug-Entwickler im Hause Flex und bringen nun bewusst die leichteste Giraffe aller Zeiten auf den Markt.

Die neue GE 6 R-EC ist im Betrieb bis zu 50 % leichter als Langhalsschleifer anderer Hersteller, verspricht Flex. Auch im Vergleich zum Vorgängermodell sei dies nicht nur ein Evolutionsschritt, sondern ein Quantensprung. Möglich macht diesen Entwicklungssprung das neue Material aus Carbonfaser und eine optimierte Ergonomie mittels kardanischer Aufhängung des Schleifkopfes, wie das Unternehmen erklärt.

Zusätzlich wurde weiteres Gewicht durch Materialeinsparungen reduziert, ohne jedoch die gewohnte Stabilität und Robustheit zu beeinträchtigen. Das besonders flach gestaltete Schleif-Kopf-Design erleichtert in Kombination mit der kardanischen Aufhängung einen 160° großen Schwenkbereich (Best in Class!) und ermöglicht somit ein besonders flexibles Arbeiten. Das geringere Gewicht macht sich vor allem bei Über-Kopf-Arbeiten umso positiver bemerkbar aufgrund der Hebelgesetze. Apropos Hebel: Erstmals ist das Rohr der neuen Giraffe GE 6 R-EC aus Carbonfaser gefertigt, was eine enorme Reduzierung des Gewichts und somit eine um ein Vielfaches verbesserte Ergonomie ermöglicht.

Der gesamte Schleifkopf-Aufbau wurde dabei von den Flex-Ingenieuren von Grund auf neu konzipiert. Hierfür wurde der Trägerteller komplett neu designt: Um ein zentrales Anbringen der Schleifpads zu garantieren, wurde der in einem Zentrierring gelagerte Klettschleifteller mit Zentrierhilfen versehen. Ein darauf platziertes Interface-Pad aus Moosgummi garantiert den perfekten Planschliff für den optimalen Schleifeffekt, indem es Schwingungen und Vibrationen verhindert.

Auf diese Weise können Unregelmäßigkeiten, die anderenfalls vielleicht auf die Wand übertragen würden, ebenso vermieden werden wie Vibrationen in Arm und Schultern des Anwendenden. In Kombination sorgen diese neu gestalteten Elemente des Schleifkopfes also für ein saubereres Arbeitsergebnis bei gleichzeitig verbesserter Ergonomie und optimiertem Handling.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Maschinist - Baggerfahrer (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Servicetechniker / Mechatroniker / Mechaniker..., Magdeburg  ansehen
Bauhelfer im Garten- und Landschaftsbau (m/w/d)..., Gladbeck  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen