Neue Generation für gewerbliche Anwendungen

Wartungsarme Tandemachsen mit Doppelantrieb

Frechen (ABZ). – DAF ergänzt seine Baureihe der neuen Generation XD, XF, XG und XG+ um eine Reihe von Sattelzugmaschinen mit doppelt angetriebener Tandemachse und Lkw für den Gelände- und Straßeneinsatz. Dazu zählen die neuen Fahrzeuge XDC und XFC Construction, die jetzt auch mit 4x2-Achskonfigurationen erhältlich sind.
DAF Nutzfahrzeuge
Die Modelle XDC und XFC der neuen Generation verfügen über eine Bodenfreiheit von bis zu 40 cm und einen Böschungswinkel von 25°. Foto: DAF

Für Anwendungen, bei denen Robustheit, aber keine Geländegängigkeit erforderlich ist, stellt DAF die neue Extra Robust-Version des XD und XF vor. Kurz gesagt: Es gibt für jede Anwendung einen DAF der neuen Generation, teilt das Unternehmen mit. Die Baufahrzeuge XDC und XFC der neuen Generation zeichnen sich laut Hersteller durch den dominanten schwarzen Kühlergrill, einen robusten Stoßfänger aus Stahl, eine Kühlerschutzkappe aus Stahl und zwei wartungsfreie LED-Nebelleuchten aus, die tief in den Stoßfänger eingelassen sind, um hohen Schutz zu gewährleisten. Eine flexible untere Stufe ist optional erhältlich.

Die Modelle XDC und XFC der neuen Generation verfügen über eine hohe Bodenfreiheit von bis zu 40 cm und einen Böschungswinkel von 25°, was sie ideal für Anwendungen macht, die regelmäßige Fahrten im Gelände erfordern. Die Modelle XDC und der XFC sind mit einer 8x4- oder 6x4- und erstmals auch mit einer 4x2-Achskonfiguration erhältlich.

Um eine gute Traktion auch unter schwierigen Bedingungen zu gewährleisten, bietet DAF die XDC- und XFC-Lkw mit einer Auswahl an wartungsarmen Tandemachsen mit Doppelantrieb, von einem leichten 19-Tonnen-Tandem mit einfacher Untersetzung (SR1132T), Blattfederung und Scheiben- oder Trommelbremsen bis hin zu 21- und 26-Tonnen-Ausführungen (SR1360T) mit einfacher Untersetzung, Scheibenbremsen und Luftfederung.

Offroad-effizient

Für schwere und Offroad-Anwendungen ist das 21- und 26-Tonnen-Tandem auch mit Außenplanetengetriebe (HR1670T) verfügbar. Die Tandemachsen sind mit einer Vielzahl von Hinterachsübersetzungen von 3,46:1 bis 7,21:1 erhältlich, um die Spezifikation auf die jeweilige Aufgabe abzustimmen. Das gesamte Sortiment an DAF-Tandemsätzen ist auch für die neuen 6x4- und 8x4-Fahrzeuge der neuen Generation DAF für Straßenanwendungen erhältlich, die gute Traktion und hohe Nutzlasten benötigen.

Die 6x4- und 8x4-Lkw sind als XD und XF erhältlich. Die 6x4-Sattelzugmaschine ist als XG und XG+ erhältlich, ebenso der 8x4-Lkw mit gelenkter Nachlaufachse. Die 8x4-Schwerlast-Sattelzugmaschine mit gelenkter Vorlaufachse für Spezialtransportanwendungen ist als XF, XG und XG+ erhältlich. Für Anwendungen, die gelegentlich zusätzliche Traktion erfordern, bietet DAF optional einen hydraulischen Vorderradantrieb für 4x2-Sattelzugmaschinen der Modelle XD, XDC, XF und XFC an. Dieses wartungsfreundliche PXP-System kann über einen Schalter auf dem Armaturenbrett aktiviert werden.

Neu sind die Modelle XD Extra Robust und XF Extra Robust. Die Baureihe kombiniert die robusten Fahrerhäuser des XDC und XFC mit einem Fahrgestell für den Einsatz auf der Straße. Dies ist eine Lösung für Betreiber in der Baubranche und von kommunalen Anwendungen, die Robustheit zu schätzen wissen, aber keine volle Geländegängigkeit benötigen. Die robuste Ausführung der Fahrzeugfront mit dem hoch montierten Stoßfänger ist immer mit einem integrierten vorderen Unterfahrschutz kombiniert und für alle Konfigurationen der XD- und XF-Lkw und -Sattelzugmaschinen erhältlich.

Einzelantrieb für Straßenanwendungen

Das DAF-Lkw-Programm der neuen Generation wurde um eine komplette Serie von Varianten mit vier Achsen und Einzelantrieb für Straßenanwendungen erweitert. Diese Fahrgestellversionen mit gelenkter Vorlaufachse und/oder (nicht-)gelenkten Nachlaufachsen sind geeignet für Anwendungen wie den Transport schwerer Behälter, die Kanalreinigung und die Sammlung von schweren Abfällen. Die gute Kraftstoffeffizienz, die zu den ausgesprochen niedrigen Emissionen führt, ist unter anderem das Ergebnis eines aerodynamischen Designs und der Verwendung der neuesten Antriebsstränge PACCAR MX-11 und MX-13 mit TraXon-Getriebe. Dieses automatisierte Getriebe verfügt auf Anfrage über spezielle Software für den Geländebetrieb und die ASR-off-Funktion sowie die Freischaukelfunktion zum Anfahren bei rutschigen Bedingungen und um das steckengebliebene Fahrzeug unter extremen Bedingungen durch schnelles Schaukeln zu befreien.

DAF bietet natürlich eine große Auswahl an Nebenantrieben (PTO), um die unterschiedlichsten Kundenanforderungen im Baugewerbe und bei gewerblichen Anwendungen zu erfüllen. Das Programm umfasst Motor-Nebenantriebe, die für schwere Anwendungen auf 13 Uhr und für leichtere Anwendungen auf 11 Uhr positioniert sind, sowie indirekte Nebenantriebsoptionen, die für Hakenladesysteme oder Kipper an der Vorderseite des Motors montiert werden können. Ein komplettes Sortiment an Getriebe-Nebenantrieben ist ebenfalls erhältlich. Die enge Zusammenarbeit von DAF mit führenden europäischen Aufbauherstellern führt zu einer branchenführenden Aufbauherstellerfreundlichkeit, einschließlich vordefinierter Plug-and-Play-Optionen. Darüber hinaus ermöglicht die Softwareintegration eine vereinfachte Datenfreigabe und Kommunikation zwischen Fahrzeug und Aufbau und somit eine perfekte Integration von Steuerungen, Signalen und Warnungen.

Viele Bereiche profitieren

Alle neuen Ausführungen für Baugewerbe, kommunale Anwendungen und andere gewerbliche Anwendungen profitieren von dem neuen Standard für Sicherheit und Fahrerkomfort, der mit den XD, XF, XG und XG+ der neuen Generation eingeführt wurde.

Alle Lkw verfügen über eine große Windschutzscheibe und niedrige Rahmen und erlauben so eine direkte und indirekte Sicht, die durch das optionale Bordsteinfenster und moderne Technologien wie dem digitalen Sichtsystem von DAF und dem DAF Corner View weiter verbessert wird.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Geschäftsführer, Bauleiter, Sprengberechtigte,..., Peißenberg  ansehen
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Service-Techniker (m/w/d) für Baumaschinen und..., Düsseldorf, Herne,...  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen